mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder diff port - Ad9851


Autor: karli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der ad9851 hat am ausgang von 120k - differentiell. Im Datenblatt findet 
man eine Schaltung wo ein Pin mit 25R auf Masse hängt. Der Andere mit 
50R auf Masse und zugleich Ausgang ist mit 50R.
Nun meine Frage: Wie rechnet man sowas? Wie würde dies für 75R aussehen?
Gibt es bessere Lösungen?
Ein Opamp hat einen diff. Eingang. Ich könnte diesen an den diff Port 
des Ad9851 (ohne 25R bzw 50R) anhängen u hätte somit einen Single 
Ausgang mit der Impedanz des Opamps - oder?

mfg
Karli

Autor: Izmir Übel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Stein hat zwei (symmetrische) Stromquellenausgänge.
Bei 75 Ohm würden also gemäß Datenblatt vom benutzten Ausgang 75 Ohm 
nach Masse gehen und der Tiefpaß würde auch einen Wellenwiderstand von 
75 Ohm
haben (Anpassungsfall für den TP).
Zwecks Stromsymmetrierung im Stein müßte als der nichtbenutzte Ausgang 
mit 37,5 Ohm nach Masse gehangen werden.

Im Falle des Differenzverstärkers können die Widerstände keinesfalls 
eingespart werden, da an ihnen die Spannungen über Stromeinspeisung 
aufgebaut werden. Je nach gefordertem Strom (errechnet sich aus 
erforderlicher Spannung am Abschlußwiderstand) muß Rset eingestellt 
werden
s.Datenblatt).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.