mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISP Keil und ein LPC936 bin am verrückt werden brauche HILFE


Autor: Kadir Calik (katche)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Leute
hab ein riesen Problem und zwar versuche ich meinen lpc durch isp zum 
programmieren dazu verwende ich flashmagic v4.18 nachdem ich die 
einstellungen einstelle und danach flashmagic schließe versuche ich mit 
keil das programm zum überspielen leider kriege ich immer diese 
fehlermeldung:

"FM.EXE" "DEVICE(P89LPC936,7.373000) ERASE(DEVICE,PROTECTISP) 
HEXFILE("D:\Technikerarbeit\isp test 
13.03\Lötofen.HEX",NOCHECKSUMS,NOFILL,PROTECTISP) COM(4,7200) 
HARDWARE(KEILMCB900)"
Flash Magic Version 4.18.1224
8051/XA Driver Version 2.41.1224
ARM Driver Version 1.45.1224
(C) Embedded Systems Academy 2000-2008 All rights reserved
NON PRODUCTION USE ONLY
ERROR: Invalid parameters for HEXFILE directive: 
HEXFILE(D:\Technikerarbeit\isp
test
13.03\Lötofen.HEX,NOCHECKSUMS,NOFILL,PROTECTISP)

ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen dies ist mein erster versuch 
für eine isp programmierung. Habe leider noch keine erfahrung damit, ich 
habe es auch schon mit einer Baudrate von 9600 versucht kriege aber 
dieselbe fehlermeldung!

Über eine schnelle Antwort würde ich mich riesig freuen ;-)

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ERROR: Invalid parameters for HEXFILE directive:
>HEXFILE(D:\Technikerarbeit\isp
>test
>13.03\Lötofen.HEX,NOCHECKSUMS,NOFILL,PROTECTISP)

Es ist immer eine super Idee, Leerzeichen oder Umlaute
in Dateinamen zu verwenden. Viele Tools kommen damit
überhaupt nicht klar.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einer der wenigen Threadtitel mit Kraftausdrücken und Caps ("bin am 
verrückt werden brauche HILFE").

Warum wundert mich der türkische Benutzername nicht...?

Autor: Kadir Calik (katche)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt den Namen von lötofen auf loetofen geändert, und siehe da ich 
kriege ein lang aufbleibendes schwarzes fenster und danach diese 
Fehlermeldung:

"FM.EXE" "DEVICE(P89LPC936,7.387200) ERASE(DEVICE,PROTECTISP) 
HEXFILE("D:\Technikerarbeit\isp mit 
loetofen\Loetofen.HEX",NOCHECKSUMS,NOFILL,PROTECTISP) COM(4,7200) 
HARDWARE(KEILMCB900)"
Flash Magic Version 4.18.1224
8051/XA Driver Version 2.41.1224
ARM Driver Version 1.45.1224
(C) Embedded Systems Academy 2000-2008 All rights reserved
NON PRODUCTION USE ONLY
Connection failed: unable to connect (no response from device)

jetzt habe ich keine verbindung!

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>COM(4,7200)

Stimmt die COM-Port Nummer und die Baudrate ?

Autor: Kadir Calik (katche)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habs mit 7200 und 9600 probiert und com4 ist laut dem geräte manager 
der usb serial port also sollte es stimmen

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>der usb serial port

Vieleicht funktioniert es nur mit einem echten COM-Port.
Sollte irgendwo im Handbuch stehen.

Oder der Bootloader ist nicht gestartet.

Autor: winne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
7200 was n das fürn ne krumme Baudrate?

was steht im datasheet des Programmers?

Autor: Kadir Calik (katche)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
laut elektor soll mann 7200 nehmen wird auch von flashmagic empfohlen 
9600 geht aber ganauso wenig.

wie meinst du das der bootloader nicht gestartet sei kann damit jetzt 
garnichts anfangen könntest mich kurz aufklären holger?

Autor: R. W. (quakeman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ISP wird beim LPC936 über Vdd, Vss, RxD, TxD und Reset gesteuert, 
weshalb bei den meisten Beschaltungen kein "normales" serielles Kabel 
benutzt wird sondern die zusätzlichen Steuerleitungen der RS232 
hinzugezogen werden.
Lies dir mal die Beschreibung im Datenblatt bezüglich ISP durch. Da 
steht genau wie das funktioniert.

Ciao,
     Rainer

Autor: Kadir Calik (katche)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Steuerleitungen und den Reset und so hab ich auch alle in meiner 
Schaltung mit einbezogen ich glaube nicht das daran das problem liegt 
als anhang hab ich mal mein Schaltplan hinzugefügt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.