mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Hab ich mit doch gleich gedacht - Gewinnshows sind Fake !


Autor: Uboot- Stocki (uboot-stocki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hab ich mir schon immer überlegt ...

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,5...

offensichtlich bin ich nicht der Einzige, der das komisch findet ...

Gruß

Andreas

Autor: Esquilax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mein Gott, nein.
Das trifft mich jetzt echt hart, wenn sogar so vertrauenswürdige 
Personen, wie diese sympathischen Moderatoren einen nur Betrügen 
wollen...
Was ist nur aus unserem Deutschland geworden :-(


wer ironie findet darf sie behalten ;-)

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gewinnshows sind Fake
ist nicht neu,
mich wundert nur wie die moderatoren diesen schwachsinn stundenlang 
durchhalten

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gewinnshows sind Fake?

News at 11.

>mich wundert nur wie die moderatoren diesen schwachsinn stundenlang
>durchhalten

Sie sind durch stundenlanges Lesen von Beiträgen im "offtopic" Forum 
abgehärtet :-)

Zoe

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sein Forum http://call-in-tv.de/ ist schon geheised, pardon, gespiegelt. 
:)

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, wollte vorher auf den Server gehen, da kam garnichts.

Blöder Spiegel. Sollen se die Seite doch auf nem "Spiegel"-Server hosten 
;)

Autor: 6643 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist alles Beschiss ? Schade, ich drueck pro Abend etwa 200 mal die 
Repeat Taste meines Telephons und komm trotzdem nicht durch...

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich ist das Beschiss.
Es ist schon auffällig, wenn man in einem Suchbildrätsel den Fehler
innert einer Minute findet und dann über Stunden keiner durchkommt
oder eine korrekte Antwort geben kann.
Und die zuständige Landesmedienanstalt, die diese Sender lizensiert,
redet sich mit einen 'Da können wir nichts machen' heraus.
Und das, obwohl die Landesmedienanstalt die Lizenz bei Verstößen
einziehen kann. Man will wohl nicht, habe ich den Eindruck.
Über die Gründe darf nun jeder selbst spekulieren.
Das Thema 9live und Co. wurde auch schon im Radioforum
rauf und runter durchdiskutiert.

Gruß
Jadeclaw.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Seit rund zwei Jahren verbringt der arbeitslose Systemadministrator
>aus Berlin seine Nächte vor dem Fernseher [...]

Arbeitslose haben wirklich viel Zeit. Bezieht der Mann Unterstützung vom 
Staat?

>Und die zuständige Landesmedienanstalt, die diese Sender lizensiert,
>redet sich mit einen 'Da können wir nichts machen' heraus.

Verbraucherschutz existiert in Deutschland nicht!

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, war auch mein erster Gedanke.

>Seit rund zwei Jahren verbringt der arbeitslose Systemadministrator aus >Berlin 
seine Nächte vor dem Fernseher, um Unregelmäßigkeiten bei sogenannten 
>Call-in-Shows wie der "Sat.1 Quiz Night" (inzwischen abgesetzt), dem >"ProSieben 
Night-Loft", "Kabel 1 Filmquiz" oder "DSF Sportquiz" zu >protokollieren.


Um herauszufinden das diese Shows in der Art gefakt sind das man nur auf 
die Callgebühren schaft ist braucht ein normaler Mensch nur Minuten bis 
maximal eine halbe Stunde.

Jetzt weiß man warum der Admin arbeitslos ist.
Zu lange Leitung ROFL

Ich hätte jedenfalls besseres zu tun als 2 Jahre hinter so einen Unsinn 
hinterherzusteigen.
Wenn es Dumme gibt die darauf hereinfallen und Zahlen dann soll man se 
lassen.

Dummheit Zahlt ;)

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Thema ist ja wohl Asbach.

Nach einer halben Stunde sollte man wohl gerafft haben, dass das nur 
Beschiss sein kann.
Wenn man mal überlegt wie viele Leute da zuschauen (auch nachts um drei) 
und nur 1% davon anruft, dann sind das leicht Tausend pro Stunde. 
Gewonnen wird aber praktisch nie etwas.
Und die Landesmedienanstalten sehen tatenlos zu.

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach einer halben Stunde hat man es gerafft, eine gerichtsfeste 
Beweiskette aufzubauen ist ungleich schwieriger.

Alex (Gast) wrote:
> Jetzt weiß man warum der Admin arbeitslos ist.
> Zu lange Leitung ROFL
Mit langer Leitung oder anderen persönlichen Eigenschaften hat sowas
herzlich wenig zu tun. Ich kenne selber Fälle, wo hochqualifizierte
Leute hunderte von Bewerbungen geschrieben haben - ohne Erfolg.
Und die hatten auch keine Macken, die irgendeinen Einfluß
auf den Erfolg von Bewerbungen haben könnten.
Daß der Schreiber des Artikels es nicht lassen kann,
die Arbeitslosigkeit mehrfach zu erwähnen, ist eine nach jahrelanger
INSM-Propaganda entstandene Eigenheit der deutschen Journaille.
Vielleicht lernen es auch Spiegel-Journalisten/Redakteure mal,
beim Thema zu bleiben und überflüssige Informationen wegzulassen.

Alex (Gast) wrote:
> Ich hätte jedenfalls besseres zu tun als 2 Jahre hinter so einen Unsinn
> hinterherzusteigen.
Ich allerdings auch.

Gruß
Jadeclaw.

Autor: die ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum sitzt der gute Mann nachts vor dem Fernseher anstatt den Käse 
aufzunehmen, dabei zu schlafen und es erst am nächsten Tag auszuwerten? 
Etwas übertrieben dargestellt, schade SPIEGEL.

Autor: Bernd T. (bastelmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, das ist wohl sein persönlicher Feldzug gegen das Böse...

Wer da anruft ist selber schuld.

Mich wundert nur, das man nicht schon lange in der Zeitung lesen mußte 
das ein enttäuschter "Mitspieler" dieser Shows (mit 5000€ 
Telefonrechnung) einen der Moderatoren auf einem Marktplatz in völliger 
Verzweiflung erschlagen hat, weil das gesuchte Wort nicht 
Schwiegermutter war... :-)

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anrufer (ausgewählte!) kommen da erst durch, wenn der Gebührenzähler im 
Plus ist. Hab' mal irgendwo von Milliardenumsätzen bei 9live gehört, nur 
mit Anruferquiz.

Naja, ich hab' nach ca. 5 Minuten den Senderspeicher in meinem Receiver 
einem dritten Programm Platz gemacht. Muss ich nicht haben, dan Mist.

Ist übrigens auch bei RTL und allen anderen Profitgeiern so.

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.