mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 und LPT?


Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe eine Frage. Ich interessiere mich für das STK500 Bord von Atmel,
leider steht dabei das es über eine RS232 Schnittstelle ( 9-Polig)
betrieben wird. An meinem Notbook habe ich aber keine RS232 sondern nur
die LPT Schnittstelle. Gibts eine Möglichkeit das STK500 denoch an zu
betreiben, vieleicht mit dem ISP-Dongel aus dem Forum hier?

Lars

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, aber mit einem USB-seriell-Konverter geht es.

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also mit einem USB-Seriell-Konverter soll es funktionieren.
Habe mal etwas gesehen glaube war ein LPT (25 Polig) auf Seriell (9
Polig) Stecker (Adapter), geht das denn auch? Sind die LPT und
Seriell-Ports denn so unterschiedlich belegt oder finde ich in einem
LPT-Port nicht auch die gleichen Signale wie im Seriellen Port?

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Lars,

das ist was ganz anderes. Den Adapter den Du meinst ist ein Adapter von
einem 25-poligen seriellen (!!!) Anschluß auf einen 9-poligen
seriellen.

Parallel hat immer 25 Pole. Serielle halt 25 polig (sieht man manchmal
bei alten Modems) oder 9 polig.

LPT nicht gleich seriell! Parallel hat ja 8 Datenleitungen, mehrere
(4?) Statusleitungen, basiert auf ganz anderen "Protokollen" usw.
Seriell hat nur einen (!, deshalb heißt es ja seriell) Pol zum Senden
und einen zum Empfangen, dann halt noch Statusleitungen.

Sebastian

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,
also muss ich versuchen ein USB-Seriell-Adapter zu bekommen. Gibts da
nicht auch Unterschied vom Aufbau her?
Schade der 25 polige zu 9 polige Adapter sollte nur 3€ kosten.
Lars

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ja, der "LPT-Seriell"-Adapter geht nicht, da's ihn nicht gibt! ;-)

Ob's Unterschiede bei USB-Seriell-Adapter gibt, weiß ich nicht. Ich
habe mir mal einen bestellt (damals bei pearl) und der hat's getan.
Vielleicht weiß jemand anderes noch was darüber.

Sebastian

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
gut es gibt ihn nicht aber so einen 25 auf 9 poligen Seriell -Seriell
Adapter.
Hatte auch mal das Problem mit einem USB-Seriell, um Daten in meinen
Taschenrechner zuladen. Funktionierte nicht, nur mit dem normalen
Serielle Stecker. Musste dann immer am normalen Computer arbeiten.
Werde mal suchen wegen USB-Seriell.
Noch ne Frage, bin gerade dabei mir diesen ISP Dongel zubauen. Muss man
im Bios noch was umstellen, bezüglich LPT Port?
Lars

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.