mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie genau SMD Trimmer einstellbar?


Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte einen LM317 (http://www.national.com/mpf/LM/LM317.html) als 
Konstantstromquelle für eine UV LED (U_F=4V) bei 20mA einsetzen.

Das Datenblatt beschreibt auf S. 18 den "Precision Current Limiter" mit 
Iout= 1.25V / R bzw. R = 1.25V / 20mA = 62.5 Ohm.

Leider gibt es bei Reichelt keine 500 Ohm Cermet SMD Trimmer mehr, daher 
stellt sich die Frage, ob man ein 1k-Teil noch auf 62.5 Ohm einstellen 
kann. Leider lässt sich der Typ nicht genau bestimmen, aber man käme 
etwa auf 5 Ohm/Grad.

Einfach noch einen R parallel?

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.segor.de/bilder/000020f9.jpg

Wie wäre es damit? Gibt es als 100 Ohm und in einigen anderen Werten bei 
Segor (4312-SMD 100R). Wie es mit der Genauigkeit steht kann ich nicht 
beurteilen.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für den Tipp!

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauchst du wirklich einen einstellbaren Wert oder nur die 62.5k? Für 
Letzteres meint mein Prog Folgendes (Reihe E12):

Needed value: 62500
Maximum number of resistors (1 or 2): 2

Solution:
68 kOhm in parallel to 820 kOhm
Deviance: 0.47%

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach noch einen R parallel?

Ja, z.B. 68 Ohm oder 75 Ohm mit 1k, wenn du die 62.5 möglichst genau 
einstellen willst.
Es gibt bei Angelika aber auch die Spindeltrimmer in 10, 50, 100, 200, 
500 Ohm. Sind auch Cermet und 20Gang. Die lassen sich noch feinfühliger 
einstellen. So z.B. 56 Ohm fest und 10 Ohm Trimmer in Reihe.


Brauchst du das für eine LED so exakt? 62 Ohm ist ein ein Wert der Reihe 
E24 und der sollte vollständig ausreichen. Oder auch 120 // 130 Ohm = 
62.4 Ohm.  Festwiderstände würde ich hier sowieso vorziehen.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Phillip

welches Programm verwendest du dafür ?

Würde mich sehr interessieren.

Gruß

Rainer

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der Arbeit verwenden wir die cermet Trimmer mit Vorwiderstand und 
nachgeschalteten Widerstand.
Anders konnten wir unsere Spannungen nicht genau genug herstellen.

5V   r1 - Pot - r2   Masse

Spannungsabgriff  am Poti


Aber Du brauchst ja 62.5 Ohm - ansonsten wenn du nur eine Einstellspg 
benötigt würde ich es wie beschrieben machen.

Gruß

Autor: Lötlackl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen(?) / Gute Nacht

> Hallo Phillip

> welches Programm verwendest du dafür ?

> Würde mich sehr interessieren.

Würde es mich auch.

mfg Lötlackl

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hallo Phillip
> welches Programm verwendest du dafür ?

Ich bin nicht Phillip aber schau mal da:

http://www.opend.co.za/software/rescalc/index.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.