mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug zöllische- oder metrische Schraube?


Autor: Schnuffelpeter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe an einem amerikanischen Fahrzeug eine Schraube an der 
Wasserpumpe abrgerissen. Jetzt weiss ich nicht ob es eine Zollschraube 
ist oder nicht. Wie kann man sowas unterscheiden?

: Verschoben durch Admin
Autor: Jurij G. (jtr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Durchmesser und Steigung messen und mit entsprechenden Tabellen 
vergleichen.
http://www.gewinde-normen.de

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch doch mal eine Mutter auf die Schraube zu drehen. Wenn Du eine 
metrische Mutter auf die Schraube bringst, ist es sicher keine 
Zollschraube ;-)

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der auffälligste Unterschied ist die Gewindesteigung: Zollschrauben
sehen bei ähnlichem Durchmesser grober aus als metrische Schrauben.

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht ganz so allgemein; es gibt bei zölligen Schrauben mehrere Normen 
(UNx, Whitworth etc wenn ich mich nicht täusche), und bei jeder gibt es 
Normal- und Feingewinde.

Wenn Du einen Schraubenrest hast, gehst Du am besten in einen guten 
Schrauben- oder Teileladen und läßt Dir eine entsprechende Schraube 
geben.

Ein anderer Hinweis kann(!) das Baujahr des Fahrzeugs sein. in den 
Siebzigern wurde fleißig umgestellt, da findet sich alles mögliche im 
Auto, ab den achtzigern sollten es dan (fast) nur noch metrische 
Schrauben sein. Bei meinem 78er Cadillac ist ein bunter Mischmasch 
verbaut :-)

Zoe

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da lob ich mir meinen 43er Dodge, an dem gibt es nur Zoll-Schrauben.

Auch an der Schlüsselweite des Sechskantkopfes lässt sich oft erkennen 
was Sache ist.

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter Werner wrote:

> Auch an der Schlüsselweite des Sechskantkopfes lässt sich oft erkennen
> was Sache ist.

Stimmt :-) Setzt natürlich voraus daß der Kopf nicht schon völlig 
vergammelt ist...

Zoe

Autor: eProfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das richtige Werkzeug nennt sich Gewindelehre oder Gewindeschablone. Bei 
meinem Gewindeschneidsatz war eine solche dabei, sehr praktisch.

Die Pumpe ist doch sicher nicht mit nur einer Schraube befestigt.

Autor: Schnuffelpeter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Problem jetzt mit der Mutter-drauf-schraub-Methode lösen 
können. Es handelt sich dabei tatsächlich um eine metrische Schraube. 
Ersatz war im nächsten Baumarkt schnell gefunden. Ich habe das gar nicht 
für möglich gehalten, dass eine metrische Schraube an einem US-Car ist.

> Auch an der Schlüsselweite des Sechskantkopfes lässt sich oft erkennen
> was Sache ist.

Hätte ich eigentlich wissen müssen... Da steht sogar 10.9 drauf...

Vielen Dank euch allen.

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Baumarktschraube wird wohl nicht das Mittel der Wahl sein (dürfen?).
Die 10.9 ist eine Festigkeitsangabe, wenn du Glück hast hat die aus dem 
Baumarkt 8.8, vermutlich schlechter.
Da die eingesetzten Schrauben etwas teurer sind, wird sich der 
Konstrukteur was dabei gedacht haben, als er die Mehrausgabe begründen 
musste.
Guckst du hier:
http://www.konstruktionsatlas.de/verbindungstechni...

Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.