mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software XP Home Setup ohne Product Key Abfrage


Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich habe für einen Laptop die Recovery CD verloren, deshalb habe ich die 
XP Home CD eines anderen PCs genommen. Ich dachte mir, dass es 
funktionieren würde, wenn ich den Product Key des Laptops eingebe, nur 
fragt das Setup nie nach dem Key und will jetzt nach dem Setup, dass ich 
mich registriere, obwohl ich das von dieser XP Setup CD garnicht kenne.

Erkennt jetzt das Setup, dass ich garnicht den mitgelieferten PC dafür 
nutze, oder wie ist das hier jetzt?

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Panik... Normalerweise erkennt Windows-Setup, wenn du einen 
Rechner benutzt, der für XP lizensiert ist. Im BIOS von dem Rechner 
stecken einige Informationen, die das Setup auswertet. Findet es diese 
Informationen, so braucht kein Product-Key mehr eingegeben werden. Das 
ist ganz normal.

Dein XP sollte jetzt ganz normal mit dem Key deines Laptops installiert 
worden sein vermute ich ganz stark. Brauchst dir also keine Sorgen 
machen. Und wegen der Registrierung... Klick die doch einfach weg und 
fertig.

MfG
Marius

Autor: Markus L. (lucky79)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marius Wensing wrote:
> Keine Panik... Normalerweise erkennt Windows-Setup, wenn du einen
> Rechner benutzt, der für XP lizensiert ist. Im BIOS von dem Rechner
> stecken einige Informationen, die das Setup auswertet. Findet es diese
> Informationen, so braucht kein Product-Key mehr eingegeben werden. Das
> ist ganz normal.
Set wann denn das?
Lizensiertes BIOS?
und nach nem BIOS-Update hab ich dann keine Lizenz mehr??
oder is der Lizenzkleber mit Bonding-Drähten auf das Flash gehängt ;-)

> Dein XP sollte jetzt ganz normal mit dem Key deines Laptops installiert
> worden sein vermute ich ganz stark. Brauchst dir also keine Sorgen
> machen. Und wegen der Registrierung... Klick die doch einfach weg und
> fertig.
nicht ganz...

Recovery-CDs sind IDR OEM/SystemBuilder-Versionen, bei denen es möglich 
ist eine Antwortdatei ins Setup zu integreiern. Damit werden 
Hardwaretreiber, die im System sind (z.B. SATA,...) direkt in die CD 
gepflanzt. Man kann natürlich auch das komplette Setup vordefinieren 
incl. CD-Key!!!
Es ist möglich, das Windows-Setup OHNE JEGLICHE Benutzereingabe laufen 
zu lassen! Bonus: Programme wie Office, Firefox,... könen auch gleich 
mitinstalliert werden...
Such mal auf der CD im i386 Ordner nach ner Datei, die WINNT.SIF heißt 
und öffne die mal mit nem Editor... (Das ist eine Antwortdatei)

Wenn du also von der Recovery CD installiert hast, is jetzt NICHT die 
Lizenznummer von deinem Laptop sondern die Lizenznummer von dem Gerät zu 
dem die CD gehört drin. (Is vom Distributor ein spezieller Volumen-Key). 
Registrieren brauchst du nicht zwingend. Aktivieren eventuell schon.

Wenn du drauf Wert legst, den Key, der auf deinem Laptop klebt 
einzugeben kannst nu mit Sysprep arbeiten. Das is ein Tool direkt von 
MS. Es gibt auch einige Programme, die s.g. KeyChanger, die bevorzugt im 
Untergrund existieren, denen ich jedoch nicht viel Vertrauen schenke - 
manche schwören aber drauf.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.