mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung C-Tutorial - Eine Empfehlung von Experten


Autor: C-Lerner Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute, welches C-Tutorial empfhelt ihr mir für den Einstieg?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keines, sondern ein Buch. Nämlich das Buch:

"Programmieren in C" von Kernighan & Ritchie.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: C-Lerner Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DAnke erstmals!
Was kann man alles, nach dem lesen & verstehen von C von a bis z?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du die Frage wirklich ernst?

Was kann man, wenn man C kann?

C.

Autor: C-Lerner Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich mein, wie viel man nach dem Buch kann. Ein bsp. was man so anstellen 
kann, wär was nettes

Autor: C-Lerner Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was kann man, wenn man C kann?

ja, das meine ich

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In C kann man -wie in annähernd jeder anderen Programmiersprache auch- 
alles programmieren.

Man kann ein "hello world" schreiben, man kann aber auch ein komplettes 
Multiuser-Multitasking-Betriebssystem schreiben ...

Und man kann das erlerne Wissen verwenden, um darauf aufzubauen, um 
beispielsweise C++ zu erlernen.



Ich fass' es nicht. Hat er das jetzt wirklich gefragt?

Autor: C-Lerner Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich mein eher was ein Privatuser so machen kann. Wohl sicher kein 
Multiuser-Multitasking-Betriebssystem schreiben ...
Dennoch danke, Rufus

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jepp, hat er :-)

Oder andersrum formuliert: er wird es zu 99%-iger Wahrscheinlichkeit eh 
nie lernen...

Autor: C-Lerner Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es ein Problem, Michael?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich mein eher was ein Privatuser so machen kann.

OK. Wollen wir ehrlich sein.

Privatuser dürfen in C nur Programme wie TicTacToe und eine 
Mitgliederverwaltung ihres Kegelklubs schreiben.

Alles andere ist gesetzlich verboten. Mindestens.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C-Lerner Matthias wrote:
> ich mein eher was ein Privatuser so machen kann. Wohl sicher kein
> Multiuser-Multitasking-Betriebssystem schreiben ...

Wenn er gut ist, warum nicht?

Allerdings dauert es so ein paar Jährchen, bis man soweit ist,
daß das sinnvoll möglich ist.

Ein Buch durchackern und eine Sprache in ihrer Syntax lernen
ist eine Sache. Algorithmen lernen, sie zu verstehen, anzuwenden
und auch mal kreativ an die Sache rangehen ist die andere Sache.

Deine Frage ist ungefähr so sinnvoll, wie wenn du frägst:
Wenn ich in einem Schachbuch lerne, wie die Figuren ziehen
können, kann ich dann schon Schach spielen?
Im Prinzip ja, aber zum Schach spielen braucht es dann doch
etwas mehr als nur die Kentniss wie die Figuren ziehen können.
Vor allen Dingen braucht es Übung, Übung und nochmals Übung.

Eine Programmiersprache ist ein Werkzeug, so wie ein Pinsel das
Werkzeug eines Malers ist. Selbst wenn man sein Werkzeug beherrscht,
kommt der eine nie über das Stadium "krixi-kraxi" hinaus, während
ein anderer ein 2. Picasso wird. Das ist aber nicht die Schuld des
Pinsels (des Werkzeugs) an sich.

Autor: Jorge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übung ist es glaub' ich nicht. Das erste Progrämmchen welches ich in 
BASIC gehackt hatte wollten gleich ein paar Leute abkaufen. Es war 
grottenschlecht programmiert und mit Papier und Bleistift 
zusammengestusst.

Was ich sagen möchte, es kommt nicht drauf an ob es in "C" ist oder ob 
es ein Guru gemacht hat, man muss nicht mal begabt sein: Das Wichtigste 
ist die Nützlichkeit (z.B. Textverarbeitung). Die Anwender sind bereit 
jeden Kompromiss einzugehen wenn es keine bessere Alternative gibt.

Wie kommt also jemand auf die Idee, dass man zum Programmieren besonders 
viel Praxis braucht eine spezielle Begabung oder eine spezielle 
Ausbildung: Das liegt daran, dass man so etwas wie das Rad nicht 
jederzeit auf Befehl erfinden kann. Die wichtigen Errungenschaften 
stellen sich irgendwie spontan ein, wenn die Zeit dafür überreif ist.

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was tat dein basic prog jorge?

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
daniel wrote:
> was tat dein basic prog jorge?

Meinst Du vorher oder hinterher?

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C-Lerner Matthias wrote:
> Hey Leute, welches C-Tutorial empfhelt ihr mir für den Einstieg?

Erst mal ein Tutorial das deutschen Sprache :-)

http://www.cplusplus.com/
http://www.se.fh-heilbronn.de/usefulstuff/Visual%2...

uvm...


VG,
/r.


Anbei: Das kürzeste C-Programm der Welt!
void main(void){}

:-)


Edit: LOL wo kam denn da die Klammer her? :-)

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Random ... wrote:
> void main(void(){}

ich würde es als fehlerhaftestes Programm der Welt bezeichnen
(in Bezug auf Fehler pro Zeile :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.