mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7-Segment ANzeigen ansteuern


Autor: HannsW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

auf dem Weg des Lernens, versuche ich meine 6-stellige Uhrenanzeige
auf 7-Segment-Anzeigen darzustellen.
Am Beispiel der Sekunden (int-Wert) rechne ich
Sekunden / 10 * 16   + Sekunden mod 10
Das ergebnis gebe ich an einen Port, der einen BCD/7-Segment Chip 
ansteuert ( MOS 4513 )
Das klappt auch recht gut - nur, daß ich ANzeigen mit gemiensamer ANODE 
genommen habe, und nun die 4513 Ausgange invertieren muss.


Wenn ich aber weiterdenke, dann benötige ich für hh-mm-ss drei Ports.
Was mir eine reichliche Verschwendung erscheint.

kann man nicht 4-bit benutzen, um jeweils ( BCD-Codiert) eine Ziffer zu 
übertragen, und das zweite Byte, um zu sagen, ob es sich um die Einer 
oder Zehner der Stunden, Minuten oder Sekunden handelt?

wenn ich dann die HH-mm-ss Daten vor den decodierern speichern könnte,
hätte ich zwischen den einzelnen Sekunden-Ereignissen ne Menge freie 
Zeit.

Könnte mir da jemand bitte weiterhelfen?
Danke Hanns

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hanns,

Multiplex heisst das Zauberwort - die Daten für die einzelnen Displays 
werdenjeweils kurze Zeit ausgegeben und dann auf das nächste Display 
umgeschaltet.

Gruss Otto

Autor: HannsW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Otto,
hab mal weiter gesucht, und den MAX 1792 gefunden. Das scheint mir sehr 
praktisch zu sein.

Hanns

Autor: Oliver D. (smasher)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

habe deine Frage wahrscheinlich nicht 100% verstanden.
Was ich benutzt habe ist das hier:
SN74LS47N. Das ist ein BCD to 7 Segment chip.
Er hat low aktive ausgänge.

Dann habe ich meine Anzeigen per BS250 gemultiplext.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.