mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. VCCINT, -IO und co - Fragen zu Grundlagen


Autor: D. E. (eschlair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Für ein CPLD (XC95144) schaue ich gerade das Datenblatt an. Da sind 
unter anderem auch diverse Pintyps, die ich nicht kenne:

VCCINT 5V
VCCIO 3.3/5V

VCCIO scheint die EIN/AUSgangsspannung der IO's zu sein. Bei VCCINT muss 
man wohl 5V anlegen, doch der Wortlaut ist mir unbekannt (INTERN also 
die Core-spannung?). Doch der Verkäufer hat unter VCC 3.3V angegeben ???


Was sind GCK, GTS und GSR ausser normale IO's?


Und sonst noch was:
Sind bei einem CPLD die IO's gleich (ausser die Obigen)? Haben also die 
Zahlen Makrozellen und Funktionsblock für jeden Pin eine Funktion oder 
ist das reine Nummerierung?

Vielen Dank für die Infos.
Gruss

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dave E. (eschlair)

>VCCIO scheint die EIN/AUSgangsspannung der IO's zu sein.

Ja.

> Bei VCCINT muss
>man wohl 5V anlegen, doch der Wortlaut ist mir unbekannt (INTERN also
die Core-spannung?).

Ja.

> Doch der Verkäufer hat unter VCC 3.3V angegeben ???

Nein. Die 95xx laufen mit 5V Kernspannung, die 95XLxx mit 3,3V.

>Was sind GCK, GTS und GSR ausser normale IO's?

Spezielle Eingänge.

GCK, Globales Taktpin
GTS, Globales Tristate
GSR, Globales Reset

Sollte man bevorzugt verwenden.

>Sind bei einem CPLD die IO's gleich (ausser die Obigen)?

Ja.

 Haben also die
Zahlen Makrozellen und Funktionsblock für jeden Pin eine Funktion oder
ist das reine Nummerierung?

reine Numerierung.

MFG
Falk

Autor: D. E. (eschlair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Falk

>Sollte man bevorzugt verwenden.

Könntest du das noch etwas praezisieren?



Von dieser Website ist das CPLD. Hatte leider das falsche Datenblatt - 
eben kein XC95144XL. Vielen Dank jedenfalls für den Hinweis.

https://www.distrelec.ch/ishopWebFront/catalog/pro...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Dave E. (eschlair)

>>Sollte man bevorzugt verwenden.
>Könntest du das noch etwas praezisieren?

Nun, einen Takt solte man in GCK einspeisen, ein gobales Reset, wenn man 
überhaupt eins braucht, in GSR.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.