Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX232 mit 3 Eingängen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mano (Gast)


Lesenswert?

Hi Leute !Gibt's Pegelwandlet mit 3 Eingängen?

Als Tx und 2 Steuerleitungen? (RTS, DTR)

Will mit den Steuerleitungen was schalten, und deshalb nicht extra 2 
MAX232 + externe Kond. auf den print geben!

lg

von Benedikt K. (benedikt)


Lesenswert?

Schau dir mal die MAX2xx Reihe an, da gibt es etliche.

von Mano (Gast)


Lesenswert?

gibts welche mit genau 3 Eingänge (RS232 -> TTL)

von Jonas A. (Firma: GreenWire-Elektronik) (padrejohn)


Lesenswert?

Wie wärs mit der Nutzung eines Schmitt-Trigger? Mehr macht die MAX-Reihe 
auch nicht!

von STK500-Besitzer (Gast)


Lesenswert?

Es gibt einen mit 4 Eingängen...

von Rufus Τ. F. (rufus) Benutzerseite


Lesenswert?

Für Eingänge (RS232->TTL) braucht es keinen MAX232 oder dergleichen. Da 
kann man einen stinknormalen und spottbilligen SN75189 oder MC1489 
verwenden. Angelika will je nach Bauform ab 0.12 € dafür haben.

von crazy horse (Gast)


Lesenswert?

so ist das :-)

von Elmar H. (elmar69)


Lesenswert?

> Für Eingänge (RS232->TTL) braucht es keinen MAX232 oder dergleichen. Da
> kann man einen stinknormalen und spottbilligen SN75189 oder MC1489
> verwenden.

Wenns ganz einfach sein soll, reicht ein Widerstand + Z-Diode auch aus.

von Andreas K. (a-k)


Lesenswert?

Nur wenn Software-UART oder bei sowieso nicht hardware-gemanageten 
Modem-Control Pins. Ist dann nämlich invertiert.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.