mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche nach AWG28 Kabel


Autor: Rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich suche ein AWG28 20poliges Flachbandkabel, welches ein Außenmaß von 
12,7 mm hat

Gibts sowas überhaupt, und wenn ja wo ?
Hab bisher nirgends eines gefunden ...


Gruß

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Angabe Aussenmaß kann ich nichts anfangen. Rastermaß 1,27mm 
würde ich verstehen. Das gibt aber keine 12,7mm bei 20-poligem Kabel.

www.reichelt.de Artikel-Nr.: AWG 28-20G (gibt es auch in farbig, das ist 
ganz hilfreich beim Basteln)

Aber was anderes - ich suche eine Abisolierzange, die dieses furchtbar 
dünne Litzenkabel packt. Ich will mir nämlich aus dem Flachbandkabel und 
Crimpkontakten -CV- von CSD Anschlusskabel für den Logikanalyzer und 
Patchkabel fürs Experimentierboard basteln.

Hat hier jemand Erfahrung mit der Artikel-Nr.: KN 11 92 140 (Knipex KN 
11 92 140 :: Abisolierzange, 140mm) für Kabeldurchmesser 0,1 bis 0,8mm? 
Funktioniert die gut oder gibt es eine andere Empfehlung?

Autor: Werner Dornstädter (dorni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rudi,

ein Standardflachkabel hat ein Raster von 1,27;
dies bedeutet 1,27x19 = 24,13 mm.
Ich gehe nun davon aus, das Du ein Kabel mit einem Raster von 0.635 mm 
suchst. 0,635 x 19 = 12.065 mm; hinzu kommt noch die Isolierung!

Gibt es hierzu einen passenden Stecker für die Schneidklemmtechnik?
Oder hast Du etwas anderes im Sinn?

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch Flachbandkabel, die in einer runden Ummantelung beherbert 
sind (sie runde IDE-Kabel).
Da setzt man die Ummantelung ab und hat ein Flachbandkabel vor sich, 
dass man entsprechend Crimpen kann.

Einen Anbieter wüsste ich jetzt auch nicht, aber Kabeltronik etc. 
könnten eine Anlaufstelle sein.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibts sowas überhaupt, und wenn ja wo ?

Nein, das geht nicht. Versuchs mal mit AWG30.

Autor: Rudi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit AWG30 hab ich aktuell Probleme, da lösen sich die Kabel zu leicht 
aus den angeschlagenen Messern.

Gäbs da evtl. einen Hersteller, der stabilere Kabel herstellt als ODU -> 
derzeitiger Hersteller ...
hab das Datenblatt angehängt
Kabel:      Seite 19
angeschlagen an:
Pfostenverbinder:          Seite 14
Leiterplattenverbinder:    Seite 15
Verbindung dann mit:       Seite 13

oder hat jemand eine andere Idee, was man noch machen könnte ...

Autor: Rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gäbs da keine andere Variante für diese Verbindung ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.