mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 74*08 durch transistor ersetzen ?


Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal,

ich habe mir einen mp3 spieler gebastelt mit mega16L, vs1001 und multi
media card.

da sowohl die mmc als auch der vs1001 decoder per spi angesprochen
werden, musste  ich ein AND gate (74HC08) einbauen, damit ich daten zum
vs1001 schreiben konnte während ich von der MMC lese. -->

                     _____
uC / MOSI       ----|       \
                    |        |_______ MMC / SI
uC / allow_MMC  ----|        |
                    |_______/

so kann ich einen ganzen sector(512bytes) lesen, und gleichzeitig ein
byte versäzt an den decoder schreiben. ich muss nur allow_MMC auf 0V
schalten und bei der MMC kommt nur noch 0x00 an. dies wird ignoriert,
da ein befehl immer mit 0x4* anfängt.....

lange rede kurzer sinn, i.A. ist das ganze auf einer 10x16 platine. die
neue version wird kleiner und in smd. ich will den 74hc08 nicht
verbauen, da ich nur eins der 4 gate nutze. kann man das irgendwie mit
transistoren regeln, und wenn ja welchen und wie wird das
angeschlossen??

ich bin dankbar für jede hilfe/tipp,

john

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke, so wie im Anhang könnte
es funktionieren. Ich kann dir jedoch nicht einen bestimmten Transistor
empfehlen, ich hab damit zu wenig Erfahrung und ich verwende sowieso
immer den selben (NPN:bc173, PNP:bc251) , da ich von diesen soviele
habe. Ich kann dir jedoch nicht garantieren, dass es funktioniert, ich
hab das alles nur so schnell gedacht und gezeichnet. Aber du kannst es
ja mal auf seine Funktion testen.

MFG Nik

Autor: leo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau dafür gibts doch die Einzelgate-Ic2: z.B. Philips 74HC1G08GW im
SOT353 Gehäuse, also die Hälfte vom Platz im Vergleich zu den Transis.
Gibts z.B. beim Farnell, Best.Nr. 302-5913, 35Cent

grüße leo

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die einfachste UND-Verknüpfung sind 2 Dioden und ein Widerstand...
Ansonsten gibts noch die 1-Gate-ICs, schau mal bei Conrad, TC4Sxxx,
sind allerdings CMOS, also evtl. nicht schnell genug.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.