mikrocontroller.net

Forum: Markt Möglichst kleines GSM-Modem mit integrierter Antenne gesucht


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich suche ein möglichst kleines GSM-Modem mit z.B. auf der Platine
integrierter Antenne. Wenn es nicht anders geht würde ich auch eine
Platine ohne Gehäuse akzeptieren...so lange man es ohne große
baulichen Veränderungen in einem großen Gehäuse montieren und die
elektrischen Verbindungen herstellen kann! Es sollte mit 12 Volt
klarkommen und Dualband-Fähig sein.

Bei Ebay und in den zahlreichen Beiträgen hier im Forum finde ich
bislang immer nur Hinweise auf so Boliden wie das Siemens TC35i
mit fetter SubD-Buchse und für GSM-Verhältnisse gigantischen
externen Antennen, die dann meist noch nicht mal im Lieferumfang
enthalten sind.

Wie ist eigentlich der typische Stromverbrauch von solchen
Modulen? Beim TC35i ist ja eine separate Clock-Versorgung
vorgesehen. Ist der Stromverbrauch bei einem GSM-Modem
im eingebuchten aber ansonsten untätigen Zustand mit
einem "normalen" Handy im eingebuchten Zustand vergleichbar,
oder hat der Clock-Eingang seine Berechtigung und die Dinger
schlucken 10 mal mehr Strom als ein eingebuchtes Handy?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Telit

Autor: Egon (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre mit dem GSM Modul von Aldacom C1 32mm x 20,8mm x 3,4 mm
http://www.aldacom.com/GSM-module/gsm-module.html
und der GSM Antenne AN-GXE477 20,5mm  x 7 mm x 3,2 mm
http://www.aldacom.com/antennas/pifa-embedded-antenna.html
Kleiner gehts im Moment nicht.
Gruß
Egon

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.