mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RFM12-868 auch mit 433 MHz?


Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.
Ich habe mir gerade zwei RFM12-868 bestellt. Nun schaue ich gerade das 
Datenblatt durch und es gibt ja die Controllbits b0 und b1. Damit kann 
man scheinbar die Frequenz einstellen. Nun frage ich mich natürlich ob 
dies auch tatsächlich geht, denn wieso ist das Modul sonst mit 868 
gelabelt, wenn man es auch mit 433 MHz etc. betreiben kann? Kann man das 
wirklich umstellen?

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datasheet vom RF12 wirst du die Werte für einige externe 
Kondensatoren und Induktivitäten finden. Und daraus ist ersichtlich, 
dass der 866MHz Typ auch für 915MHz geeignet sein mag, nicht aber für 
433MHz.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh, Seite 27... hab ich wohl übersehen. Vielen Dank, naja egal 3,6 bzw. 
36 Sekunden pro Stunde senden reichen mir eh...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.