mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Chip für HID?


Autor: Martin E. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Gemeinde,

für ein USB-Projekt suche ich den passenden Chip mit folgenden 
Eigenschaften:

 - Fullspeed
 - mind. 16kByte, 32 wäre besser
 - Programmierbar über USB
 - mind. 1 GIOP
 - SPI und I2C
 - kostenlose Programmierwerkzeuge.
 - es gibt ein HID framework
 - das Evaluationsboard kostet weniger als EUR 100,-

Ich habe mir den F320 von Silabs angeschaut, der bringt den Programmer 
mit und braucht keinen Quartz. Allerdings ist die HID-Vorlage in C 
(Assembler wäre mir viel lieber) und der Keil-Compiler kostet 3500,-, 
die mitgelieferte Trail-Version ist schon bei 1K am Ende. Die Pics haben 
ab Werk keinen Bootloader und brauchen einen extra Programmer. Cypress 
scheidet aus weil das Entwicklerboard mehr als 500,- kostet.

Kann mir jemand einen Chip empfehlen, es müsste doch inzwischen jede 
Menge geben.

Martin

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> und der Keil-Compiler kostet 3500,-,

Dann nimm halt einen anderen Compiler für MSC51. sdcc ist frei.

Autor: Gerd Gerd (gege)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und geht sehr gut - hatte ich mit dem Silabs f350.
Einbindung in die Silabs IDE wird unterstützt (siehe Silabs app note)

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>- Fullspeed

HID erlaubt doch nur Lowspeed, oder irre ich mich da?

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Salewski wrote:
> HID erlaubt doch nur Lowspeed, oder irre ich mich da?

Du irrst.

Sample Code für HID mit SDCC:
http://www.cygnal.org/ubb/Forum10/HTML/000056.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.