mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Alles schwarz nach Initial. bei Display (4x20, KS0076B)


Autor: Der Flins (flins)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Mir ist beim Werkstatt aufräumen ein Display in die Hände gefallen. Es 
ist ein 4x20 Display, welches nach dem Zerlegen seinen Controller 
freigab.(KS0076B02)Dank Peter Fleurys Bibliothek braucht man ja selbst 
das Rad nicht neu erfinden, somit habe ich seine Bibliothek samt 
enthaltenem Testprogramm auf meinen Mega32 geladen.(Programm im 
Anhang,lcd.h wurde natürlich angepasst) Am Anfang zeigte das Display die 
obligatorischen zwei schwarzen Balken(1. und 3. Zeile), da ich vergessen 
hatte die Fuses  für den Quartz richtig zu setzen. Nun gut, jetzt komme 
ich schon weiter: Display wird (scheinbar) initialisiert, und zeigt sich 
nun in "komplett schwarz". Also  4 schwarze Balken. Ich bin ja schon mal 
zufrieden dass ich soweit komme, aber weiter leider nicht.

Kontrast ist es nicht(Ohne initialisierung sehe ich ja die zwei Balken), 
Angeschlossen ist es auch richtig.(abgesehen davon dass mein Display nur 
13 Anschlüsse hat und keinen herausgeführten R/W Anschluss hat. Dieser 
liegt dauerhaft auf Masse)

Fragen hätte ich noch. In der lcd.h gibt es die Konstante 
LCD_CONTROLLER_KS0073. Ist mein Display eher Ks0073 oder eher Hd44? 
Hatte schon beides Probiert, und keines funktioniert.

Ich bin im Moment überfragt wo der Fehler liegen könnte, Initialisierung 
funktioniert ja (scheinbar, ob vollständig oder nicht oder wie auch 
immer, weiß ich nicht). Woraus sich ein physikalisch richtiger Anschluss 
und eine richtige Anpassung des Codes an meine Umgebung (Quartz, ...) 
schließen lässt.

Wo könnte der Fehler liegen?? Bin für jeden Tipp dankbar.


MfG

Dominic

Autor: Rumpelstilz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Timing? Nach dem Reset muss man meist mind. 10ms oder so warten bevor 
man weitere Befehle senden kann.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meine mich erinnern zu können dass die lib von peter das R/W 
ausliesst, hast du das entsprechend angepasst??

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"komplett schwarz"

Dreh mal den Kontrast runter.

Autor: Daniel C. (cecky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab am Wochenende grade selbst mit nem Display gekämpft, von dem ich 
kein Datenblatt hatte. Ich habs mit besagter Lib auch nicht hinbekommen, 
und in meinem Fall das Rad nochmal neu erfunden.
Ich kenne zwar den KS0076B Controller nicht, aber was mich bei dir 
stutzig macht: Nach dem Init sollten keine Balken mehr zu sehen sein. 
Das wäre mir jedenfalls neu.
Ich würde die Initialisierungsroutine nochmal überprüfen. Die 
unterscheiden sich doch gerne mal ein wenig voneinander.
Versuch bei deiner Initialisierung den Cursor blinkend anzuzeigen, dann 
siehst du ja, ob das Init geklappt hat.

Cecky

Autor: Micha B. (chameo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, wenn die Zeilen tiefschwarz sind, so ist es wohl doch eher der 
Kontrast. Die Zeilen sollten sich zwar leicht vom Hintergrund abheben, 
doch "schwarz" ist des guten zuviel...

Autor: Der Flins (flins)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@rumpelstilz:

Am timing habe ich nichts verändert, wegen der Annahme, dass das in der 
Bibliothek schon passt.

@gast:

Das R/W auslesen? Bitte verbessert mich wenn ich falsch liege, aber wird 
dieses nicht vom uC geschrieben? sonst würde das Dsiplay dem uC ja 
vorgeben, was er zu tun hat.

@holger:

Den Kontrast habe ich auch schon (mal mehr mal weniger) runter gedreht, 
was ich dann sehe ist: nichts.

@Daniel C:

Blinkender Cursor, keine schlechte Idee. Mal sehn obs das in der Lib. 
gibt. hab auf die schnelle nichts gefunden.
Vielen Dank für eure Hilfe, werde weiter rumprobieren und den Fehler 
suchen.

MfG

Dominic

Autor: Der Flins (flins)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also am Timing habe ich etwas rumgespielt, spricht die Pause alle 
verlängert, habe aber keine Änderung. Schade. Aber ich Tüftle weiter.

Ich werde jetzt wohl mal meinen R/W Pin erleichtern (Von dauerhafter 
Masse befreien) und ihn mit anklemmen...

EDIT: Ich liebe SMD löten... Trotz angeschlossener R/W keine Veränderung

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.