mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Automatische Formatierung C Code


Autor: Latissimo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche einen Editor, der automatische Formatierung für C Code kann.

also Einrücken vom Code zwischen den {}

Danke im Voraus!

kann ultra edit 32 das? Wenn ja, wo????

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eclipse kann sowas für Java, ich denke also auch für C ;)

Autor: Thomas V. (thomas_v)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Codeblocks (www.codeblocks.org) hat auch ein konfigurierbares Plugin 
dafür eingebaut.

Gruß, Thomas

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Emacs macht das, VIM auch und wenn mans umstellt dann tuns auch KWrite 
und Kate. Alle kostenlos. Emacs und VIM gibts auch für die Windose.

Sonst mal mit "indent" ausm GNU versuchen...

Autor: Bill Gates Jünger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Microsoft Visual Studio. Alle Versionen :)

Autor: Der da (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte doch in das Fenster zur eingabe eines Beitages,noch eine 
Sicherheitsabfrage einbinden damit in der Codesammlung keine Fragen
landen. So wie es hier wieder der fall ist,wurde aber schon öfters
schon bemängelt. Es gibt immer einen der das nicht versteht.

Der da

Autor: FBI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielleicht findet sich ja ein netter Admin der das Ganze mal nach "PC 
Hard- und Software" verschiebt.

Und um aufs eigentliche Thema zurückzukommen. Selbstverständlch kann 
Ultraedit sowas auch. Die entsprechenden Optionen findet man in unter 
'Advanced'->'Configuration'->'Editor Display'->'Formatting'

CU

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verschoben.

Autor: Gerhard. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TEXTPAD ist auch ganz brauchbar.

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher halbewegs aktuelle Editor kann das nicht? Einrücken (während
der Eingabe und auch nachträglich) und Kolorierung sind heute bei
jedem Editor, der Geld kostet und bei jedem, der nichts kostet und
nicht ausdrücklich als minimalistisch daklariert ist, Standard.

Die einzige Ausnahme, die mir gerade einfällt, ist MS Notepad.

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
astyle

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.