mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie lange braucht diese Schleife ?


Autor: Elektrofuzzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf so ca 15-16 Millionen takte gekommen. Stimmt das ?


wait:  ldi r16,160    ; 1
wait2:  ldi r17,255    ; 1
wait3:  ldi r18,255    ; 1
wait4:  dec r18      ; 1
  brne wait4    ; 2
  dec r17      ; 1
  brne wait3    ; 2
  dec r16      ; 1
  brne wait2    ; 2
  ret

Autor: DerInder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
lt. AVR Studio: 31334880 Takte

-=jens=-

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutzt Du kein AVR Studio 4.08 ? Da brauchst Du dich mit dem Ausrechnen
von Schleifen nicht beschäftigen. Das macht das Simulation Programm für
Dich.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in dem Fall (einfache Schleife und ganz genau kommts auch nicht drauf
an) ist man mit ausrechnen aber schneller als die Simulation.
Innere Schleife: 255*3Takte,
das ganze 255 und dann nochmal 160 mal macht rund 30 Mio.

Autor: Elektrofuzzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoi...

Ich habe aus versehen die falsche schleife gepostet, der äussere Wert
war bei der anderen auf 80, und daher kam ich auf 15-16 Millionen
Takte.

Aber nun eine Frage dazu:
ich Schalte eine Led ein, rufe die Warte-Schleife auf, schalte die Led
wieder aus, und rufe wieder die Warte-schleife auf. und das alles im
Endlos-loop.

Wie schnell ist jetzt mein AVR, wenn die Led pro sekunde einmal an und
einmal ausgeht (bei 16 millionen Takte pro Warte-schleife) ?

Das kann doch nicht sein, oder ?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ich tipp mal 16 Millionen Herzen, oder? Ziemlich viel für einen
Menschen, aber für einen Processor ist es ok ...

Stefan

Autor: Elektrofuzzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Teil 2 mal pro sekunde 16 millionen takte wartet ?

ich habe an meinem avr an den fuse bits rumgespielt. könnte es sein,
dass ich das teil auf 32mhz bekommen habe ?

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
31.212.000 nach meiner berrechnun kommt das raus
das ließe darauf schließen, aber das du 32Mhz am avr hast glaube ich
nicht... oder wenn doch, dann wird jedes kompliziertere prog abstürzen

Autor: Besso Betchvaia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Koennen die beiden Timer(T0,T1) von 8031 als Zaehler der externen
Impulse eingesetzt  werden

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.