mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD 8 * 2 Bascom


Autor: Goran B. (goaran)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe nen 8 * 2 Display von Conrad an nem atmega8 hängen..
 $lib "lcd4busy.lib"                                        'ersetzt die Standard LCD Bibliothek
 $regfile = "m8def.dat"
 $crystal = 8000000
 $prog &HFF , &HE1 , &HD9 , &H00


 Config Lcd = 8 * 2
 Const _lcdport = Portc
 Const _lcdddr = Ddrc
 Const _lcdin = Pinc
 Const _lcd_e = 1
 Const _lcd_rw = 2
 Const _lcd_rs = 3


bascom meint daraufhin "unknown LCD Type (8 * 2)"

kann das sein das das keine 8 x 2 unterstützt ??? is doch nix besonderes 
oder??

Autor: Goran B. (goaran)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2. versuch:
 $regfile = "m8def.dat"
 $crystal = 8000000

 Config Lcd = 8 * 2   
 Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portc.0 , Db5 = Portc.1 , Db6 = Portc.2 , Db7 = Portc.3 , E = Portc.5 , Rs = Portc.4
 
 Cls                   'loesche das LCD Display
 Locate 1 , 1          'Cursor auf 1 Zeile, 1 Spalte 
 Lcd "Hello world."    'String auf Display anzeigen

 ...

geht auch nich.. selber fehler... :(


is das display hier:
http://www1.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/1...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die meisten 8*2 LCDs mit dem üblichen HD44780-Controller drauf sind 16*1 
Dispays! Der die Zeile ist also quasi nach 8 Zeichen abgeschnitten und 
nach unten gelegt worden. Davon weiß allerdings der Controller nichts, 
deshalb muß man solche Displays immer als 16*1 Initialisieren.
Bascom kann deshalb mit dem
Config LCD=8*2 nix anfangen
mach da draus
Config LCD=16*1
dann sollte das passen. :)

Autor: goaran (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke ... werd ich mal versuchen...

Autor: Goran B. (goaran)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

Mit 16 * 1 Läuft er zwar, aber ich kann nur die 1. Zeile schreiben... :(

mit 16 * 2 kann ich ihn benutzen... aber das is irgednwie unschön :((

Autor: nixwisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist unschön? Daß Du nur eine Zeile beschreiben kannst, wenn Du nur 
eine definiert hast?

Autor: Goran B. (goaran)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unschoen ist, dass es ein 8 * 2 display ist..

in Bascom kann man den aber nicht definieren, zumindest weis ich nich 
wie..

Martin s.o meinte ich soll den als 16 * 1 definieren, weil da nur eine 2 
geteile zeile ist.. isses aber wohl doch nich...

als 16 * 2 kann ich ihn natürlich definieren, dann geht er auch. 
alleridngs ist das unschoen, weils ja nur nen 8 * 2 is...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.