mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK 500 update


Autor: Andreas Zachmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit das STK 500 + 501 gekauft da die Firmware
keinen ATMega 128 unterstützte wollte ich mein Board updaten. Dumm
gelaufen jetzt ist Funkstille.

Wäre über Hilfe sehr erfreut.
tschö

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probleme beim Update des STK500 wurden bereits in den Foren bei
www.avrfreaks.net mehrmals besprochen. Vielleicht findet sich dort eine
Loesung.

Autor: Andreas Zachmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke nur hab ich da dummerweise keine gefunden

Autor: Andreas Zachmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geschafft,

hab mir den Stromlaufplan gezogen.
Der Steckkontakt der über dem Program Button ist erfüllt die selbe
Funktion (evtl. besser), dann habe ich den jumper von reset da
aufgesteckt und nach etlichen vergeblichen versuchen hat sich das STK
500 ergeben.

Jetzt hat mein Board endlich die Firmware 1.43 und spricht wieder mit
mir.

Gott sei dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.