mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Generic Map in Schematics


Autor: The_Akki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Projekt in ISE 9.2. Darin habe ich als Top-Design ein 
Schematic-File. Nun habe ich ein Block in VHDL geschrieben.
Die Ports:
ENTITY Frequenzteiler IS
    GENERIC(
      F_IN : INTEGER RANGE 0 TO 250000000 := 50000000;
      F_OUT : INTEGER RANGE 0 TO 250000000 := 48000;
      TAKTE : INTEGER RANGE 0 TO 200 := 34
    );
    PORT (
      CLK_IN : IN  STD_LOGIC;
      CLK_OUT : OUT  STD_LOGIC
    );
END Frequenzteiler;

In das Schematic-File habe ich nun den Block eingefügt. Nun finde ich 
leider keinerlei Möglichkeit in der Schematic Darstellung so etwas wie 
eine Generic Map zu machen.

Weiß jemand wie ich dies machen kann. Schön wäre zudem noch wenn (unter 
dem Block) die Parameter aufgelistet werden würden.

MfG
The_Akki

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann wohl einen String im schematic definieren, der als generic 
verwendet werden soll. M.E. eine sehr umständliche Methode.

Ein weiterer Punkt, warum man mit dem schematic-Editor nicht produktiv 
arbeiten kann. Schade eigentlich.

Rick

Autor: Heuler1970 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was produziert denn ISE, wenn man aus einem solchen HDL ein Symbol macht 
? Gibt es da nicht noch ein Attribut, das man setzen kann?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.