mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Hallo! (kurze Vorstellung)


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde der Mikrocontroller!

Ich bin neu hier und dachte mir das es nicht schaden könnte, sich mal 
kurz vorzustellen.

Mein Name ist Thomas und ich bin junge 16 Jahre alt. Momentan besuche 
ich eine Höhere technische Bundeslehranstalt für Elektrotechnik und 
interessiere mich auch in meiner Freizeit sehr für Elektronik. Vor 
kurzem bekam ich einen Attiny26 auf einer kleinen Platine, ein 
Programmierkabel und die Demoversion von Bascom-Avr geschenkt. Nagut, 
ein wenig damit beschäftigt und nun schalten drei Led's in den Farben 
rot, gelb und grün in der Form einer österr. Verkehrsampel (rot, 
rot-gelb, grün, grün-blinken, gelb, rot) vor mir.

Ich hoffe, dass ich mich bei Fragen an euch wenden kann und so mein 
Wissen ständig erweitern darf.

Freundliche Grüße aus Österreich,
Thomas

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe gerade Pommes gegessen :/

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas

mal so als kleiner Rat für dich, wenn du persönliches Feedback 
herstellen möchtest, dann ist der bloße Forenname "Thomas" + Posting als 
Gast nicht sonderlich geeignet. Thomas'e gibt es hier bestimmt schon. 
Also entweder anmelden oder ein zusätzliches Erkennungszeichen im Namen 
führen (z.B. "Thomas Z." o.ä.).

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher aus Österreich kommst du denn?
Nicht zufällig aus Vorarlberg?

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

willkommen im Forum!

Jupp

Autor: Thomas E. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

@Tippgeber
Okay, ich bin jetzt der Thomas E.

@ich
Nein, ich bin aus der Steiermark.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also entweder anmelden oder ein zusätzliches Erkennungszeichen
> im Namen führen (z.B. "Thomas Z." o.ä.).

Ich gebe Dir genau den umgekehrten Rat.

Du bist noch jung, hast aber sicher schon etwas über 
Datenschutzproblematik gehört.

Du hast nun schon den Anfangsbuchstaben Deines Nachnamen genannt, das 
Gebiet aus dem Du kommst und welche Schule Du besuchst. Damit bist Du 
fast schon für Laien recht sicher zu Identifizieren. Für Profis, und in 
einigen Jahren wenn Du noch mehr Datenspuren im Internet hinterlassen 
hast, noch leichter.

Mein Tip: Vergiss "Persönlichkeit" und lass den "Thomas E." wieder ganz 
schnell "sterben" und such Dir ein neues, unabhängiges Pseudonym. Dann 
darauf achten dass Du mit dem neuen Pseudonym keine Verbindung zu 
"Thomas E." herstellst. Also auch nicht hier im Thread antworten nach 
dem Motto "Ok, ich heisse nun XYZ".

Immer daran denken: Alles, aber wirklich alles, was Du jemals ins 
Internet schreibst, wird für ewig gespeichert und ist auch noch in 50 
Jahren abrufbar!

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na so kritisch ist das nicht. Thomas ist ein inflationärer Name und 
Thomas E. gibt es wie Sand am Meer. Etwas kritischer (wenn's schon mal 
um Anonymität geht) sind detaillierte Beschreibungen der Umgebung in der 
man sozialisierte. Meinen eigenen Namen habe ich (+ Abkürzung mit 
Pünktchen) auch schon an allen möglichen Stellen (wo ich nie war) 
angetroffen und mich darüber amüsiert gewundert. Wenn jemand wirklich 
was herausbekommen möchte, dann muss er schon großen, großen Aufwand 
treiben, um nicht zu Verwechselungen zu gelangen, sonst sind die 
Informationen nichts wert. Einfach nur den google anzuschmeißen und nach 
"Thomas E." gesucht ergibt > 4,5 Millionen Einträge! Sicher, wenn man 
die Suche hier auf die site beschränkt dann hat man ihm schnell "am 
Wickel" :-). Man sollte halt generell ein bißchen drauf achten, was man 
so von sich gibt und den Verstand beim Schreiben nicht links liegen 
lassen ;).

Grüße an Thomas ..

Autor: Anonymus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sagt mal Jungs,
wie pervers seid ihr eigentlich alle hier?

Da kommt ein junger Mensch ins Forum, der ausnahmsweise mal gute 
Manieren hat und sich vorstellt, noch dazu in der Lage ist, sich der 
deutschen Sprache zu bedienen und sich darin ausdrücken kann und ihr 
habt nichts besseres zu tun  als ihn dumm anzumachen.
Schlimmer gehts ja wohl nicht mehr.

Von mir ein herzliches Wi2llkommen hier im Forum Thomas E. Laß dich von 
den vielen Dumpfbacken hier nicht abschrecken.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas wrote:
> Hallo Freunde der Mikrocontroller!
>
> Ich bin neu hier und dachte mir das es nicht schaden könnte, sich mal
> kurz vorzustellen.

Hi'chken Thomas, alles Gute fuer Dich und viel Spass.

Michael

Autor: die Sonne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Immer daran denken: Alles, aber wirklich alles, was Du jemals ins
>Internet schreibst, wird für ewig gespeichert und ist auch noch in 50
>Jahren abrufbar!

Schon blöd, Disketten, CDs, DVDs, Blu-rays, Festplatten - alles verliert 
seine Daten spätestens nach 0-10 Jahren, aber ausgerechnet das Internet 
speichert alles ewig.

Autor: AVRFan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Disketten, CDs, DVDs, Blu-rays, Festplatten - alles verliert
>seine Daten spätestens nach 0-10 Jahren

Das schränkt aber nicht die Existenzdauer der Daten ein, weil man sie ja 
schon lange vor Ablauf der Haltbarkeitsfrist eines Mediums auf andere, 
neue Medien umkopieren kann.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>aber ausgerechnet das Internet speichert alles ewig.

Und das, ohne je voll zu werden....

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anonymus wrote:
> Sagt mal Jungs,
> wie pervers seid ihr eigentlich alle hier?

Volle Anerkennung.
Datenschutz hin oder her. wer heut noch glaubt, dass die STASI...ehh der 
Schäuble...ach Mist, sorry, der BND nicht schon zu jeder Tages- und 
Nachtzeit die Farbe und das Muster deiner Unterhose kennt, ist doch 
irgendwo naiv...

Hey, ich steh sogar im öffentlichen Telefonbuch! Und jeder Zwockel, der 
meine Telefonnummer kennt, findet mich, weil ich die Inverssuche nicht 
gesperrt hab! Und auf meiner Webseite steht im Impressum sogar meine 
vollständige Adresse!

Nä, nä, nä...

Willkommen hier im Forum!
lg Sven Pauli (ICH HEISSE SVEN PAULI!!!)

Autor: Onan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mann Sven, jetzt geht's dir an den Wickel...

@Thomas

Verlasse schnell dieses Forum, wir werden überwacht...

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich ärmstester, gell?

Autor: Zepettl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schäubleapologet.

Autor: Onan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
It's too late to apologize

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.