mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik schnellste Verbindung AVR-PC


Autor: ChrisLiebig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

welche Schnittstelle bietet die schnellste Verbindung zwischen PC und 
AVR?ich möchte eigentlich anfangs nur alle paar ms einen string mit 64 
Zeichen schicken, später deutlich mehr? mit welcher Schnittstelle geht 
dies am besten und vorallem, auf welche kann man auf dem PC mit 
selbstgeschriebenen Programmen am besten und schnellsten zugreifen?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FT245: 500kByte/s
Der lässt sich wie ein COM Port ansprechen.

Autor: ChrisLiebig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, irgendne lösung, die die daten an die serielle des AVR's gibt?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FT232: bis 3MBit/s

Autor: ChrisLiebig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, der sieht schon besser aus:) wie groß ist denn eigentlich ein 64 
Zeichen großer string? Nur damit ich mal nen groben überblick habe...

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
64 Byte (eventuell + 1)?

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>wie groß ist denn eigentlich ein 64 Zeichen großer string?

Kommt auf die Sprache an: Deutsch, Englisch... siehe Benedikt. 
Chinesisch: doppelt so gross (Multibyte Zeichensatz).

MfG Spess

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>FT232: bis 3MBit/s

Welcher AVR-uart macht drei MBit/s ??


Unabhängig vom Typ der Schnittstelle:

Ist dir auch klar, dass du die Zeichen auch so schnell wegschaffen 
musst??

bsp:
8MBit/s = 1MByte/s @ 16Mhz => 16 Takte = 8..16 ASM-Befehle für:

- Das Datum abholen (zB aus UDR)
- einen Pointer irgendwo in den RAM berechnen
- das Datum dahinschaffen.

Viel spass!

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias Lipinsky wrote:
>>FT232: bis 3MBit/s
>
> Welcher AVR-uart macht drei MBit/s ??

Wenn der AVR mit 24MHz läuft, dann geht das.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ist trotzdem knapp alles...

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias Lipinsky wrote:
> Naja, ist trotzdem knapp alles...

Naja:
24MHz/300kByte/s macht 80 Takte. Das ist doch einiges.
Wenn es z.B. nur darum geht Daten einzulesen, ein paar Bits zu 
verschieben und dann die Daten an den PC weiterzuleiten reicht das bei 
weitem aus.

Autor: Ulrich P. (uprinz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AT90USBxxx schaffen theoretisch 12Mbit/s via USB. Wenn es wirklich nur 
Pakete <= 64 Bytes sein sollen, dann reicht ein AT90USB162, sonst muss 
man auf einen AT90USB64x/128x ausweichen, wo sich die Framesize auf 
<=512 Bytes vergrößert.

Gruß, Ulrich

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. man sollte übrigends auch auf die erforderliche Antwortzeit der 
Übertragung achten. USB ist zwar extrem schnell wenn's erstmal losgeht, 
jedoch kann es im Gegensatz zum Serial-Port ewig dauern (>100ms) bis die 
Schnittstelle vom OS bedient wird.

Autor: ChrisLiebig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, hat jemand ne Ahnung wie das aussieht, wenn ich die serielle mit 
Labview anspreche? Wie schnell wird die Verbindung geöffnet, wie schnell 
is die Übertragung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.