mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SRAM Verwirrung


Autor: Malte Marwedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Programm für eine AT90S8535 (512 Byte Ram) geschrieben. Da
hier ein Effekt auftrat, den ich mir nicht erklären konnte, hab ich das
Programm mal im AVRStudio 4.08 simuliert.

Den beobachtete Effekt konnte ich auch simulieren, unglücklicherweise
hat die Simulation mehr Fragen aufgewofen als beantwortet.

1) Wieso steht der Stack Pointer direkt nach dem Programmstart bei 607?
dürfte es nicht maximal 511 sein?
2) gcc gibt mir nach der Compilierung .data = 148 und .bss = 96 aus.
Von Hand zähle ich ungefähr 120 Byte an globalen Variablen + einige
lokale Konstanten und Variablen. Wieso gibt das AVRStudio die Adresse
einer globalen Variable mit 0x152 = 338 an? das ist doch mehr als .data
+ .bss
3) ist es Zufall, dass 511+ .bss = der Stackpointer beim Programm start
ist?
4) Ordnet der Compiler die Variablen im RAM wirklich ohne Zusammenhang,
mit der Reinfolge der Deklaration im Quelltext, an?

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

SRAM beginnt erst bei Adresse 60h.
Darunter im Adressbereich von 00h bis 5fh liegen Register und
I/O-Bereich...

Bit- & Bytebruch... - HanneS...

Autor: Malte Marwedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. So ergeben die Zahlen des AVRStudios Sinn.
Den ursprünglichen Fehler hab ich wohl auch gefunden. Ich hatte nicht
daran gedacht, dass eine Variable von einer Interrupt Routine ständig
neu beschrieben wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.