mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Mpg - Datei kürzen/teilen Freeware /deutsch gesucht


Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine 2 GB große .mpg Datei. Diese möchte ich auf einen Stick 
legen (der hat aber nur 1,9 GB) Speicher .. also passt es nicht ganz.Ich 
bekomme die 2 GB nicht gezippt .. keine Arnung wieso .. dass gibt ne 
Fehlermeldung ..
Nun habe ich an kürzen gedacht.

Dennoch kein Programm gefunden.

Hat jemand ne Idee wie ich die Datei auf diesen USB Stick bekomme?

Kann man 2 GB grundsätzlich nicht zippen mit WinXP`?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timo wrote:
> Kann man 2 GB grundsätzlich nicht zippen mit WinXP`?

Keine Ahnung, aber selbst wenn es geht bringt dir das nix, denn mpeg ist 
schon komprimiert. Es gibt keine redundaten Daten mehr mit denen die 
Packprogramme etwas anfangen könnten.

Autor: Gerd Gerd (gege)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Klassiker wäre virtualdub / virtualdubmod

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann man 2 GB grundsätzlich nicht zippen mit WinXP`?

Auch wenn Windows mittlerweile die 2-GiB-Grenze für Dateigrößen
überwunden zu haben scheint, gibt es noch beliebig viele ältere
Programme, bei denen diese Grenze noch besteht. Ich weiß allerdings
nicht, ob WinZip auch dazu gehört. Wie lautet denn die Fehlermeldung?

Aber wie Benedikt schon geschrieben hat: Ein MPEG lässt sich meist
keine 5% (von 2 auf 1,9 GB) komprimieren. Wenn du Pech hast, wird die
Datei durch das "Komprimieren" sogar etwas größer.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Dateikompressoren, die die erzeugte Archivdatei in Teilarchive 
splitten können, so z.b. WinRAR, WinZip und sicherlich auch das freie 
7zip.

Autor: [Frank] (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein kleiner (24KB) und feiner Open Source Filesplitter.
http://www.michael-puff.de/Programme/FileSplitter/

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.offeryn.de/dv.htm#pvas
mit PVAstrumento geht soweit ich weiß auch das Aufteilen, neben seiner 
Funktion als DVB-Transportstream zu DVD MPEG2-Wandler

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, splitten ist möglich, das ist die zugehörige Hilfe-Seite

Autor: Stefan Kleinwort (_sk_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Totalcommander kann das auch.

Gruß, Stefan

Autor: Kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es gibt Dateikompressoren, die die erzeugte Archivdatei in Teilarchive
>splitten können, so z.b. WinRAR, WinZip und sicherlich auch das freie
>7zip.

Auf alle Fälle dem totalen neuenconden vorzuuiehen.

Autor: 6645 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann ein Video verkuerzen, indem man das Format verkleinert, oder 
die Qualitaet runtersetzt, ist eine kleine Rechnerei...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.