mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Interrupt Menü


Autor: Denis Jakel (Firma: FZK) (skywalker1981)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein kleines Problem und weiß nicht weiter...
Ich habe ein kleines C Programm geschrieben, welches mir einen Wert
einer digitalen Mikrometerschraube ausließt.

Zu diesem ausgelesenen Wert wird noch ein Variable (Offset) addiert und 
eine Variable (Steigung) multipliziert, und werden und am LCD Display 
ausgegeben werden.

Dies funktioniert schon alles...

Sieht auf dem LCD z.B dann so aus.

LCD Zeile 1: Messwert:
LCD Zeile 2: +001.345

Nun möchte ich gerne die Variablen Offset und Steigung per Interrupt
mit Tastern einstellen, damit ich den Atmega8 nicht ständig neu 
programmieren mus bei Änderung von Offset und Steigung.

Ich stelle mir das so vor...

Interrupt startet:

- Menü erscheint am LCD
- Auswahl 1. Offset oder 2. Steigung
- Offset oder Steigung durch Taster inkrementieren
- Offset oder Steigung Variable speichern
- Menü verlassen


Hat da jemand ne Idee wie ich das am my AVR Board realieseren könnte???
Habe mich in meinem programm schon mit Interrupt beschäftigt dich dücken 
von Taster 1 eine Ausgabe auf dem LCD zu bekommen funzt aber leider 
nicht.

Um Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh dir mal das hier an

http://www.mikrocontroller.net/articles/Entprellun...

Das sind 100% full proof Entprellroutinen für ein paar
Tasten, die an einem Port hängen. Damit sollte sich dein
Problem leicht lösen lassen.

Vergiss die Idee eine Taste an einen Interrupt Eingang
anzuhängen, dass schafft mehr Probleme als es nützt. Tasten
kann man sauber mittels Polling abfragen, so wie im gezeigten
Beispielcode auf der angegebenen Seite.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.