mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SMD Widerstand mit "normaler" LED


Autor: SMD_ist_KLEIN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute und guten morgen!

Kann man eigentlich normale 3mm LEDs mit einem SMD Widerstand benutzen?

Also SMD WIderstand mit 680 Ohm und ner normalen LED (~ 16mA ) -> das 
ganze hängt an 12V!

Ich bitte um euer Wissen ;)

Dankee

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P=U*I
Ein Widerstand in 1206 kann 250mW

Autor: Horst Winter (horst25)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P=UxI

Falls du die Maximale-Leistung des Widerstandes nicht überschreitest 
gibt es keine Probleme

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Annahme: U_forward = 2V
->U_rv = 10V
->I_led = I_rv = 10V / 680Ohm = 14.7mA

-->P_rv = (14.7mA)^2 * 680Ohm = 147mW

==> geht, wenn du nicht einen zuuu kleinen SMD-Widerstand nimmst.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechne doch mal aus welche Leistung am Widerstand abfällt (Spannung mal 
Strom)

Dann schaue mal, welche Leistung die gewählte Bauform verträgt (0603, 
0805,1206, etc)

--> Rest sollte klar sein :-)

Autor: Jiggler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lass ihn doch nicht dumm sterben ...

Betriebsspannung = Us
Durchflussspannung LED = Uled
Strom = I

P = (Us-Uled) * I

= ~ 140 mW ...

1206  = max 250mW ...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin war schneller :-)

Autor: Jiggler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups zu langsam :-)

Autor: SMD_ist_KLEIN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0603 ....

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab gewonnen ;)

Autor: SMD_ist_KLEIN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab 0805 SMD Widerstände da !! reicht nicht, odeR?

Autor: Jiggler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg noe...

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falls es sich um das kfz-bordnetz handelt, musst du eh noch mehr tun.
http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.23

wenn nicht, kannst du auch mehrere widerstände parallel oder in serie 
schalten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.