mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Cypress FX2LP C++ Demo


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin ein Newbie in Sachen Treiberzugriff mit C++. Ich müsste 
allerdings bei einem FX2LP auf die Endpoints zugreifen, lesend und 
schreibend im Bulk-Modus. Als Treiber hab ich den CyUSB genommen.

Könnte einer von euch vielleicht mal nen kleinen Quellcode posten, der 
mittels CyAPI auf einen Endpoint zugreift? Ich komme mit der von Cypress 
gelieferten Hilfe nicht klar, das ist irgendwie alles nur Stückwerk...

Danke schonmal.

Gruß
Daniel

Autor: Valerij Matrose (fpga-dev)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Daniel,
hier ist eine kleine Anwendung, die Daten über USB unter Zuhilfenahme 
der CyAPI zum FX2 rüberschiebt. Die Funktion ConfigFPGA() beinhaltet die 
entsprechenden Routinen.

www.fpga-dev.de/cyclone_ii_ep2c35_projects/cyclone2_usb_prog_win.zip

gruß,

fpga-dev

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im 70MB großen Komplett-Paket von Cypress sind doch jede Menge 
Beispiel-Programme für die CyAPI. Bulkloop usw.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen, vielen Dank erstmal für deinen Code, Valerij...

Um ein Device zu öffnen verwende ich folgenden Ausdruck:

CCyUSBDevice *USBDevice = new CCyUSBDevice();

Aber wie lautet die Syntax für den passenden Destruktor ~CCyUSBDevice() 
???
Ich dachte, dass ich mittels

delete USBDevice;

das Gleiche erreiche, aber auch nach der delete-Anweisung gibt die 
Routine isOpen() ein TRUE...

Macht der Destruktor eigentlich nur ein USBDevice->Close() ?

Autor: Valerij Matrose (fpga-dev)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Daniel:

Meinem Verständnis nach ist die Nutzung eines Destruktors für 
CCyUSBDevice gar nicht erforderlich. Mit Close() und Open() kann man 
alles "erschlagen".

Zitate:

Create an instance of CCyUSBDevice using the new keyword.

An instance of CCyUSBDevice is aware of all the USB devices that are 
attached to the USB driver and can selectively communicate with any ONE 
of them by using the Open( ) method.

bei Close steht weiterhin:

The Close method closes the handle to the CyUSB driver, if one is open.
Dynamically allocated members of the CCyUSBDevice class are 
de-allocated. And, all "shortcut" pointers to elements of the EndPoints 
array (ControlEndPt, IsocIn/OutEndPt, BulkIn/OutEndPt,
InterruptIn/OutEndPt) are reset to NULL.

Close( ) is called automatically by the ~CCyUSBDevice( ) destructor. It 
is also called automatically by the Open( ) method, if a handle to the 
driver is already open.

Gruß,

fpga-dev

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.