mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik seriellen Sender auswählen


Autor: Markus Hoffmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
folgendes Problem, oder viel mehr Frage:
ich habe einen ATTINY 2313 über einen FT232 via USB mit dem PC 
verbunden. Klappt in Punkto Datenübertragung auch wunderbar. Nur soll 
jetzt zu dem ganzen noch eine Komponente dazu kommen: ein IR Empfänger 
um Fernbedeinungen seitens des Atmel's einlesen zu können. Das 
funktioniert natürlich auch am besten über einen RS232 Port.
Wie kann ich mit dem 2313 eine weitere Schnittstelle einlesen?
PC und Fernbedieung müssten nicht gleichzeitig aktiv sein, also entweder 
oder. Ich hatte überlegt, dass man mit zB RTS oder eines der anderen 
überflüssigen Leitung des FT232 den IR Baustein irgendwie ab- oder zu 
schalten können müsste. Nur würde dann widerrum der FT232 dauerhaft am 
Controller hängen.
Im Prinzip ist der IR Modus Normalbetrieb, nur wenn eben der PC an is, 
dann sollte der Vorrang haben bzw. der einizge sein, welcher überhaupt 
noch kommunizieren kann. Zudem kommt auch eine Baudratenänderung, beim 
PC soll diese natürlich wesentlich höher sein. Bei Fernbedeinug haben 
sich so um die 2400 bps bewährt.
Ganz konkret habe ich keine Ahnung mit welchen Bauteilen man für einen 
solchen "Schalter" braucht. Im prinzip geht es mir nur darum IR und PC 
nicht gleichzeitig am Bus hängen zu haben, weil das sicher nicht gut 
ausgeht.

Gruß
Markus

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das funktioniert natürlich auch am besten über einen RS232 Port
Wer sagt das? Bau dir einfach folgenden nach
http://www.ocinside.de/html/ir_receiver/ir_receiver_d.html
Bloß schließe es direkt an die Pins des Tinys an. Mit einem relativ 
simplen Algo kann man das recht einfach auslesen. Dafür gibts auch schon 
fertige Libraries.

Autor: Markus Hoffmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Tiny solle doch die Fernbedienung einlesen können

Autor: Sirko Pöhlmann (poehli)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du auf dem AVR einen UART in Hardware benutzt kannst du ja noch 
einen in Software nachbilden. Gibts fertig den Code.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.