mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code LCD DOG-M seriell 5V/3V 1,2,3 zeilige Typen Universalcode in C


Autor: Matthias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beispiel für die Nutzung der DOG-M Glasdisplays (Text-Typen) in ANSI C. 
Getestet auf einen 8051 µC mit SDCC, für andere leicht übernehmbar.

Kann die EA-Typen:
- DOG-M 081 (1x 8 Zeichen)
- DOG-M 162 (2x16 Zeichen)
- DOG-M 163 (3x16 Zeichen)
im seriellen Mode (Software SPI) ansteuern. Hardware-SPI ist 
controllerseitig nicht erforderlich. Es werde nur 3 Pins benutzt. 5V/3V 
Betrieb wird bei der Initialisierung unterstützt.

Der verwendete Displaycontroller ST7036 ist sehr schnell, es sind nur an 
wenigen Stellen Timingprobleme zu erwarten. Das Programm nutzt auch die 
Möglichkeit von selber definierten Zeichen im CGRAM. Die Routinen 
belegen insgesamt ca. 1 kByte Codespeicher.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.