mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromausgang 0/4-20 mA in 0-5 Volt übersetzen


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Ultraschallsensor mit einem separaten Stromausgang 0/4-20mA 
(2 Kontakte in einer Auswerteeinheit). Die gemessene Spannung an diesen 
Kontakten liegt bei 13.5 Volt. Nun möchte ich gerne das Signal in eine 
Spannung von 0-5 Volt umwandeln, damit ich über einen A/D Wandler dieses 
als digitales Signal in meinen MC bekomme. Als Bürde wurde max. 500 Ohm 
angegeben.

Kann mir jemand helfen wie ich dies am Besten hinbekomme ?

Danke

Bernd

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort:

also ich nehme einen normalen OP (358 oder TS912 oder ä.). Gemäß der 
Formel
Ua = R2 *(-Ie) mit Ua= 5 Volt und Ie=20 mA kommt ein R2 von 250 Ohm 
heraus.
Der Ausgang des OPs muß dann über einen weiteren OP wieder invertiert 
werden, oder ?

Also besteht die gesamte Schaltung aus einem 2-fach OP und einem 
Widerstand von 250 Ohm ?

Gruß

Bernd

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Last für deinen US-Sensor genügt ein Wiederstand von 250 Ohm. An 
diesem kannst du die Spannung für deinen uC abgreifen. 0-20mA = 0-5V, 
4-20mA = 2-5V. Ein OP ist nicht forderlich. Ich setzte diesen nur ein 
wenn ich einen Sensor mit 4-20mA auf 0-5V umsetzen möchte.

mfg KLaus

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4-20mA = 1-5V

Autor: max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RCV420

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir den RCV420 angeschaut. Ich brauche dann eine 
Spannungsversorgung von 12 Volt und bzw. 22 Volt. Mein Gerät arbeitet 
mit 24 Volt. Verträgt der Chip die +2 Volt ?

Dann schließe ich meine Versorgungsspannung an dem 0-20mV Stromausgang 
an und den zweiten Anschluß auf PIN 3 des RCV420. Zwischen PIN 14 und 
Masse PIN 9 greife ich dann die 0-5 Volt ab. Muß ich sonst noch etwas 
anschließen ? Was passiert wenn ich mit der Versorgungsspannung auf 
meinen Stromausgang gehe, hier liegt doch schon eine Spannung von 13.5 
Volt an ?

Ich denke der RCV420 ist dafür designt, wenn gleichzeitig auch das 
Meßgerät mit der Spannung versorgt wird. Dies ist bei mir jedoch nicht 
der Fall, da ich mein US Sensor über eine Auswerteeinheit bereits 
versorge und dort auch eine Anzeige erhalte. Nur hat dieses Teil keinen 
analogen Spannungsausgang bzw. keinen digitalen Ausgang. Es steht wie 
bereits oben geschrieben nur der zusätzliche 4-20mA Ausgang zur 
Verfügung, an dem ich 13.5 Volt gemessen habe.

Bernd

Autor: Holger S. (strabe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,
warum einfach wenn's auch kompliziert geht, mach doch so wie Klaus 
beschrieben hat. Die Spannugsquelle schafft bei 20mA und 'nem R=250 Ohm 
die 5 Volt locker... Wenn Du 0-5Volt haben willst kannst du die 
Stromquelle am US-Sensor auf 0-20mA setzen.
Gruß Strabe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.