mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8 - Speicher vom Bootloader


Autor: Wolf-Ruediger Juergens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich würde gern wissen was ich tun muß damit überhaupt kein
Flash-Speicher für den Bootloader reserviert wird. Atmel erwähnt zwar
im Pdf-File das es möglich ist, aber ich finden keinen Hinweis wie man
das anstellen muß. Ich möchte die gesamten 8k nutzen. Die BOOTSZ Bits
geben bloß die Möglichkeit die Größe des Bootblocks von 128 words bis
1024 words einzustellen.

Danke im voraus
Wolf

Autor: conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Wolf,
laut Datenblat braucht man nix zu tun wenn man keinen bootloader
benutzen möchte.
Gruß,
Arno

Autor: Wolf-Ruediger Juergens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Arno,
Danke für die Auskunft

Gruß
Wolf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.