mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Diff Pair 3GHZ - PCB


Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi
was muss bei einem PCB Design mit 3GHZ Diff pair eigentlich alles 
beachtet werden?

Genauer gesagt interessiert mich, was bei so hohen Frequenzen zusätzlich 
beachtet werden muss? Also Fragen wie Z.b.: Muss Clearance und 
Leiterbahndicke an Frequenz/Wellenwiderstand angepasst werden, oder ob 
das keine so wichtige Rolle spielt und ich bei beiden jeweils ca. 15mil 
haben kann?

Beim Signal handelt es sich um SAS (Serial Atatched Scsi)

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den Frequenzen oberhalb 1 GHz habe ich auch keine eigene Erfahrung. 
Es ist zumindest zunehmend mit frequenzabhängiger Dämpfung zu rechnen, 
die z.B. in schnellen SERDES mit Equalizer und Preemphase zu 
kompensieren versucht wird.
Die Hauptfragen werden sein: Wie lange sind deine Leitungen? Wie 
empfindlich ist dein Empfänger? Wie gleichmäßig und verlustarm ist dein 
Platinenmaterial?

Für den Wellenwiderstand spielt alles eine Rolle:
Leiterbreite, Leiterabstand, Abstand zu GND-Plane, Dicke eines Coatings, 
Dicke der Leiterbahn (etwas kritisch auf Außenlagen, da hier 
fertigungsbedingt größere Toleranzen auftreten), Epsilon des PCB, 
saubere Leitbahnführung und vermutlich noch mehr.

Dafür gibt es (teuere) Berechnungsprogramme, z.B. von 
Polarinstruments.com (da gab es früher mal eine Eval-Version). Aber auch 
unter http://www.hp.woodshot.com/appcad/appcad.htm
ist was enthalten - leider nicht für DiffPairs.

Google mal nach 'pcb impedance calculation'
Ein brauchbarer Link für dich könnte der hier sein (ungeprüft):
http://www.icd.com.au/Diff_Calc/diff_index.htm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.