mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD: SAMSUNG UC-404-01


Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ich habe vor kurzem ein 4x40 zeichen LCD (beleuchtet) erstanden,
welches ich über den parallelport betreiben möchte.

Es sollte Winamp-Daten ausgeben (Titel, etc. über Plugin) - jedoch
finde ich im Web etliche verschiedene "allgemeine"
Anschlussbelegungen. Ich nehme jedoch nicht an, dass die Belegungen bei
allen LCD's gleich sind?

Kann mir jemand weiterhelfen?

das board hat 18pin's wobei nur ein 16adriges flachbandkabel verwendet
wurde!!? jedenfalls führt pin 2 zum (+)pol und das "kabel 15" führt
zum (-) pol.. pin 1 führt direkt zum gehäuse, ist daher die masse.
amsonsten habe ich keine ahnung wie die pinbelegungen für den LPT port
zu führen habe..

danke für eure hilfe..

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist zwar keine Hilfe für dich, aber woher hast du das Display und was
hast du bezahlt ?

Gruß
Thorsten

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok.. das board hat doch nur 16pins.. ;-)

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das display habe ich vom vater meiner freundin bekommen, er hat von
seinem arbeitsort ein beschriftungsförderband zum entsorgen bekommen.
darin war dieses display und noch eine 25x8cm tastatur :-)

doch leider habe ich es noch nicht geschafft, das display
anzusteuern..

habe auch keine informationen von samsung gefunden :-(

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mittlerweile habe ich ein paar der anschlussmöglichkeiten ausgetested!
ich habe die pins 1,2,15,16 des orginalkabels zum netzteil gelassen wie
es beim alten printsystem war, um sicher keine fehler bei der
stromversorgung zu machen. teilweise habe ich es auch getestet mit pin
3 (kontrast) - jedoch ohne erfolg..

pin 1:  ground 0V + lpt pins 18-25 (orginalanschluss)
pin 2:  +5V (orginalanschluss)
pin 3:  (leer) contrast glaube ich
pin 4:  lpt pin 17 (variante 1) / pin 16 (variante 2)
pin 5:  lpt pins 18-15
pin 6:  lpt pin 16 (v1) / pin 1 (v2)
pin 7:  lpt pin 2 (data bit 0)
pin 8:  lpt pin 3 (data bit 1)
...
pin 14: lpt pin 9 (data bit 7)
pin 15&16: habe ich am orginalanschluss gelassen (beleuchtung)

das display bleibt einfach leer.. bitte um ein paar tips!

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BUMP!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.