mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik EMV/ESD simulieren


Autor: Frank Büttner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...

ich habe mal eine sehr generelle Frage: wie würdet ihr z.B. mit LTspice 
eine vorhandene Schaltung durch Simulation auf EMV/ESD prüfen? 
Leitungsgebundene Einkopplung, feldgebundene Einkopplung?

Gruß F.B.

Autor: sous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Hauptschwierigkeit wird in der Modellbildung liegen. Der 
Stromlaufplan einer Schaltung reicht für EMV-Belange keineswegs aus. Die 
schmarotzenden Induktivitäten, Kapazitäten, Transformatoren und Antennen 
sind hier das Wichtige.
Wenn Du es schaffst, dies alles korrekt zu modellieren und ein 
entsprechendes Ersatzschaltbild in Spice einzugeben, wird eine 
Simulation möglich sein, sonst aber nicht.

Autor: Frank Büttner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das ist sicher richtig. Meine Frage zielte im ersten Schritt aber 
erst mal nur auf die "Anregung" ab,.... also wie ich am geschicktesten 
die Einkopplung der Stör/Prüfimpulse simulieren kann!! Damit wäre mir 
fürs erste schon mal viel geholfen. Natürlich hat dann in der Realität 
das Layout der Leiterplatte eine signifikante Rolle!

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ESD wirst du mit LTSpice garnicht simulieren können, da spielen viele 
Eigenschaften der verbauten Chips mit rein, die in den models garnicht 
abgebildet sind, z.B. parasitäre Tyristoren die einen Latch-Up 
erzeugen...

Autor: Sven Woehlbier (woehlb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich stimme den vorangegangenen Post's zu. Die EMV wirst Du durch die 
einfachen Bauelementmodelle, den parasitären Kapazität und 
Induktivitäten,  die sich erst durch einen realen Aufbau ergeben, nicht 
testen können.

Wenn es aber nur darum geht EMV-Filter zu testen, könntest Du die 
Störsignale mit einem Generator erzeugen und mit Hilfe eines Übertragers 
in die Schaltung einkoppeln.

Tschau Sven!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.