mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Günstiger DSL via Sat anbieter


Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bei uns kein DSL verfügbar möchte ich mir DSL via sat zulegen.

meine fragen:

kann ich meine sat anlage dafür nutzen? habe noch einen anschluss frei 
oder brauche ich da eine extra?

welchen anbieter könnte man da Empfehlen?
möchte eine 1-weg lösung

so 30 Stunden im Monat reichen mir.
upload mach ich über modem mit meinem bisherigen anbieter.

wie komme ich da am günstigsten weg???

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der letzten c't war eine Übersicht über die Möglichkeit, per Satellit 
ins Internet zu kommen. Die vorgestellten Lösungen brauchen eine extra 
Schüssel, dafür geht es aber in beide Richtung über den Satellit. Der 
Rückkanal übers Telefonnetz entfällt.
Die Preise sind erstaunlich günstig, ich hab was von 35 Euro bei 1MBit 
und Flatrate pro Monat im Kopf. Bei weniger Bandbreite geht es bis 20 
Euro (Flatrate) runter.
Einrichtungsgebühren ca. 40-50 Euro einmalig.
Die Hardware muss entweder gekauft werden (300-400 Euro?) oder kann 
gemietet werden.
Der Artikel lohnt sich!

Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der artikel ist aber nicht online zugänglich, oder? welche ausgabe war 
das denn?

dachte die 2 kanallösungen wären erheblich teurer....

die angebote die ich bisher gefunden habe kosten so 25 euro aufwärts 
(ein kanallösung, keine Flat, upload über telefonleitung nötig...)

Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat denn hier sonst niemand  erfahrung mit DSL via SAT?

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> dachte die 2 kanallösungen wären erheblich teurer....
Heutzutage nicht mehr. Nur geht das halt nicht mit einem Wald und Wiesen 
LNB sondern mit Spezialhardware und auch nicht über 19,2°.

http://www.filiago-shop.de

Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht es generell nicht mit einem standard LNB und 19,2° ost oder nur bei 
der 2-Wege lösung?

wenn ich mir das angebot von filago anschaue komme ich auf 50 euro im 
monat mit 1000er DSL bei monatlicher zahlung und gemieteter Hardware.

da sind einwegelösungen meines wissens fast um die hälfte günstiger....

Aber welche Anbieter kann man auch empfehlen???

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch am besten mal im Forum von onlinekosten.de, da kannst du 
bestimmt etliches an Infos ausgraben.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.