mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STR9 und SSP


Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jemand sagen, wie ich beim STR9 feststelle, wann er alle Byte 
aus dem FIFO des SSP0 gesendet hat? Das Busy im SSP0_SR braucht etwa 
50ms, bis es reagiert... bei einer Clock-Rate von etwa 750kHz. Bei 4Mhz 
Takt geht es unverhältnis mässig schneller schneller.

Die PLL läuft mit 48MHz.


Danke
Michi

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michi,

ich bin mir nicht sicher, da ich mich auch gerade erst in die SSP vom 
STR9 einarbeite.
Aber müsste man dazu nicht das "SSP_FLAG_TxFifoEmpty"-Flag abfragen?

Gruß
Udo

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Udo,
das hab ich schon probiert. Brauche das nämlich für das Chip-Select. 
Leider ist das FIFO aber leer, bevor das letzte Byte herausgetaktet 
wurde.

Michael

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmh, hast du denn die Framelänge richtig bestimmt?
So wie ich das "reference-Book" lese, wird der /SS selbständig betätigt.
Udo

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stimmt, aber ich habe 3 Teilnehmer am SPI-Bus...somit muss ich das 
CS zu Fuss setzen.

Michael

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Leider ist das FIFO aber leer, bevor das letzte Byte herausgetaktet
> wurde.

dann vermute ich mal, dass CPOL und CPHA nicht richtig eingestellt sind.

Gruß
Udo

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs...zumindest schon mal mit dem Chip-Select: Warte nun auf das 
Busy-Bit im Register (natürlich mit Timeout ;-)), habe vorher nur bei 
jedem durchlauf geschaut, was immer etwas dauert, bis man wieder vor Ort 
ist...

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.