mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Notebook TFT, farben invertiert, wie reparieren?


Autor: Fabian Mürmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

nach einem autounfall zeigt mein notebook das gesamte bild invertiert
an. da es keine garantie mehr hat würde ich gerne versuchen um eine
teure reperatur herumzukommen und möchte es selber reparieren.
technisch versiert bin ich allemal :)
ich habe bereits alles auseinder gebaut um zu sehen ob eventuell
irgendwelche äusseren schäden vorhanden sind, aber da ist alles ok.
beleuchtung funzt, kabel sind auch alle ok.

wenn ich einen crt anschliesse ist das bild auf diesem absolut in
ordnung.

leider habe ich keine ahnung wo ich anfangen soll :( ich hoffe auf eure
mithilde ;)

danke, fabian

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Model?
Bei manchen Modellen(Movita) gibt es eine kleine TFT Umsetzer
Platine die gerne mal streikt.
Als erstes würde ich mal die Steckverbinder kontrollieren.

Thomas

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher, daß es invertiert ist? Eher wahrscheinlich ist das Fehlen einer
Farbe.
Oder irgendein Synchronsignal kommt falsch, so daß die Farben
durcheinander kommen.
Um eine Diagnose durchführen zu können, brauchts viele Informationen.
Ansonsten gilt das Gleiche, wie bei der "ich habe hier ein
Notebook-Display, wie schließe ich das an" - Fraktion: Man wird die
Datenblätter, die zu einer Diagnose / Reparatur nötig sind,
höchstwahrscheinlich nicht auftreiben können. Jeder Hersteller kocht in
der Displaysteuerung sein eigenes Süppchen, eine
Pauschalreparaturanleitung gibts nicht (außer: Das Ding nochmal fallen
lassen, entweder ist es dann ganz kaputt, oder es geht wieder)

Autor: Fabian Mürmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

also der hersteller des tft's ist "Torisan" es handelt sich um das
modell: "TM150XG-02L02A"
dieses in in einem gericom webshox per4mance xl 2030 verbaut.

@thomas: die steckerverbindungen sehen top aus, werde mal gucken wie
ich die testen kann, nen simples strommessen sollte reichen oder?

@thkais: hmm das mit der fehlenden farbe hab ich auch schon gedacht.
das bild wird jedenfalls invertiert dargestellt - und es scheint
wirklich als würde eine/mehrere farbinformationen nicht richtig oder
falsch üvertragen werden.

datenblätter konnte ich bisher nicht finden, habe an diverse reseller
eine anfrage gesendet. dem hersteller schreibe ich auch noch eben eine
nette mail.

nochmal fallen lassen will ichs nicht undbedingt ;)

danke für eure bisherigen antworten!!!!!

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, wie waers wenn du erstmal so viele Teile, die zum tft gehoeren,
nachloetest? Koennte mir leicht vorstellen, dass sich vielleicht
irgendwo ein Kondensator o.ae. geloest hat (je nachdem wie heftig der
Unfall denn war)

mfg

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das webshox ist ein Uniwil MB P3  1100MHz ??
Die Torsian LCDs sind std bei Uniwill. Da du ein 15 Zoll Display hast
wird es nicht so einfach mit dem Ersatz.
Eventuell einfach mal das Display abklopfen und schauen ob sich was
ändert.
Andere Möglichkeiten sehe ich mit Heimmitteln leider nicht.
Keinesfalls versuchen das Display zu zerlegen (auser du bist sicher
dass das Display defekt ist) Das bekommst du normalerweise nie mehr
zusammen. Die Steckverbinder zum Mainboard unbedingt nachlöten.


Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.