mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Notebook und WLAN - USB-Stick und Ratlosigkeit


Autor: Cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Liebe Forengemeinde.
Ich habe mich mal wieder ein schönes Wochenende damit versaut, ein altes 
Medion-Notebook zusammenzuflicken. Statt 2 Stunden wurden wieder 2 Tage 
daraus. Als besonderes Schmankerl sollte der alte Ofen ein 
USB-WLAN-Stcik als Netzwerkanbindung bekommen. Gesagt getan, ein LINKSYS 
- Stick sollte es sein,  Treiber installiert, Stick rein ... Netzwerke 
gefunden ... anmelden ... nix geht.
Mist! Anderen Port benutzt ... nix geht. Stick defekt? 2. Versuch mit 
einem HAMA-Stick ... Gleiches Spiel .. Treiber installiert... Netzwerk 
erkannt ... Verbindung ...Fehlanzeige. Ist vielleicht das Passwort 
falsch? Also den Router neu eingestellt alles überprüft, 2 WLAN - 
Rechner und einen Drucker erfolgreich mit neuem Passwort angemeldet ... 
Medion .. Nix. .. Stille ruht der See. Das gibbet doch gar nicht. 
Festplatte formatiert, neues XP drauf ... Stick- Treiber installiert ... 
Das gleiche Spiel. Netzwerk wird erkannt, aber anmelden geht nicht... 
Bin ich zu doof?
Hat jemand noch eine bessere Idee, als Notebook wegschmeissen?

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja !

Windows XP mit aktuellem SP-2 und allen Updates installieren, vielleicht 
ist das WLAN ja mit WPA verschlüsselt.

Aktuelle Treiber (XP SP-2-tauglich) für die WLAN-Sticks installieren.

Entweder das Util vom WLAN-Stick für die Verbindung verwenden oder 
alternativ die konfigurationsfreie WLAN-Verbindung von XP. Beides 
gleichzeitig geht nicht.

USB 1 oder USB 2-Ports ?

Chipsatz-Treiber installiert ?

Infos für uns ????

Autor: Cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernd
alles schon gemacht und ja es ist WPA verschlüsselt.
Chipsatz-treiber sind ach installiert ...
Darf man dem Netzwerk-Tool von HAMA glauben, komme allen Datenpakete mit 
CRC-Fehler rein. Das scheint mir unlogisch zu sein, wenn zur gleichen 
Zeit 3 weitere Rechner problemlos Daten austauschen können

Autor: Oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schritt 1 Entferne jetzt die Kaffeetasse vom Schreibtisch! Funkschatten 
?

Wenn man eine Verbindung ohne Verschlüsslung aufbaut, könnte man erst 
mal prüfen, ob überhaupt was funktioniert. Sticks und große Reichweite 
sind Sachen, die sich eigentlich ausschließen.

Schritt 2 wäre dann Verschlüsslung. Es gab auch schon alte USB-STicks, 
die nach einem Update keine Lust mehr hatten, weil z.B. historischer 
Hersteller-Stack und M$-Stack zwei verschiedene Schuhe waren.

Gruß Lutz

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...hatte ich doch glatt vergessen, die MAC-Adresse des USB-Sticks
in die MAC-Filter-Tabelle des Routers einzutragen...

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tom:
ich hab ein ähmliches problem, ich weiß woran es liegt, aber ich weiß 
net wo ich die MAC-Adresse von meinem USB-Stick (WLAN-Adapter) 
rauskrieg? is ja des Teil des die Verbindung aufbaut?

Autor: Kirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAC addresse unter XP mit Start/Ausführen "cmd" und ipconfig

Autor: raketenfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mac Filterung mal kurzfristig deaktivieren??

hab dadran auch schonmal nen bisschen dran rum gerätselt, vorallem weil 
das pw per copy paste in die maske kam^^

Mac sollte man eig unter eigenschaften entweder der netzwerkverbindungen 
anzeigen können, oder im geräte manager

gibt ja auch tools um diese zu verändern

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.