mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder RF Transmitter und Receiver


Autor: Plau Sein (radih)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo allerseits,

ich habe zwei BAuteile
http://www.parallax.com/Store/Accessories/Communic...


1. Parallax RF Transmitter 433Mhz (5V,GND,PDN,DATA) <-- Pins
2. Parallax RF Receiver 433 Mhz (5V,GDN,PDN,DATA,RSSI) <-- Pins

Dazu habe ich noch die bekannte Cyclone II DE1 Platine
Auf der Platine habe ich beide Bauteile angeschlossen und wollte einfach 
versuchen 0 bzw.1 zu schicken und zu empfangen

Im VHDL habe ich entsprechend einen process geschrieben, der mir im 
Intervall von 2sec abwechselnd eine 1 bzw. 0 schickt(durchs DATA Pin von 
Transmitter, PDN ist auf 1, da active low)
Und die ganze Zeit warte ich auf den DATA Pin vom Receiver, aber da 
passiert nichts.

Und nun die Frage:

GEht das Senden und Empfangen im Prinzip so einfach oder gibt es andere 
Sachen zu beachten(als Clock Signal für die Prozesse benutze ich den 
normalen 50 MHZ Clock von der Platine)

Danke im Voraus

Autor: 3347 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise wuerde man ein UART nehmen, dann ein Meldungsprotokoll mit 
Vorwaerts-Fehlererkennung und CRC drauf, und sich eine Strategie 
einfallen lassen wenn die Verbindung wirklich abreisst.

Zur Frage: moeglicherweise wird die Kommunikation auch ueber die 
serielle Schnittstelle konfiguriert. Heisst, zumindest zur 
Inbetriebnahme ist man mit einem Controller besser dran als mit VHDL

Autor: Plau Sein (radih)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ja nur FPGA also erstmal testen mit VHDL
Ansonsten sind die Bauteile fürs Senden von serielle Daten gemacht.
Also ist die Schnittstellenanbindung schonmal ok, denke ich, aber ich 
kenne mich da nicht ganz aus, wie überhaupt senden und empfangen über RF 
funktioniert. Was zu beachten ist und so. Geht es einfach durch Anlegen 
von 0 oder 1 am DATA Pin(Transmitter) und warten auf 0 oder 1 am DATA 
PIN(Receiver), oder gibt es etwas Anderes zu beachten?

Autor: Plau Sein (radih)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So nach einwenig rumprobieren habe ich es geschafft am DATA PIN 
(Receiver) eine 1 zu bekommen, aber wenn vom Transmitter die ganze Zeit 
0 geschickt wird flackert das Signal am DATA PIN (Receiver) hin und her.
Kann man sagen, dass der Receiver von der Umgebung gestoert 
wird(wireless lan us.w.)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.