mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs USART TX abschalten verhält sich eigenartig


Autor: Norbert S. (norton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benutze einen ATmega165P und AVR-GCC.
Ich habe folgendes Verhalten festgestellt, wenn ich folgendermaßen ein 
Zeichen sende funktioniert alles prima
int main ( void )
{
  wdt_disable();
  port_init();

  power_usart0_enable();
  uart_init();

  while(1)
  {
      UCSR0B |= (1<<TXEN0);                     // UART TX einschalten
      while (!(UCSR0A & (1<<UDRE0)))             // warten bis Senden moeglich ist
      {
      } 

      UDR0 = 'A';
      while (!(UCSR0A & (1<<TXC0)))              // warten bis Senden abgeschlossen ist
      {
      } 

    long_delay(300);
      UCSR0B &= ~(1<<TXEN0);                     // UART TX ausschalten
  }
}

wenn ich den TX gleich nach dem senden ausschalte wir das Zeichen nicht 
richtig gesendet (das Signal wird länger! Als ob es gleich ein weiters 
mal gesendet werden soll?)
int main ( void )
{
  wdt_disable();
  port_init();

  power_usart0_enable();
  uart_init();

  while(1)
  {
      UCSR0B |= (1<<TXEN0);                     // UART TX einschalten
      while (!(UCSR0A & (1<<UDRE0)))             // warten bis Senden moeglich ist
      {
      } 

      UDR0 = 'A';
      while (!(UCSR0A & (1<<TXC0)))              // warten bis Senden abgeschlossen ist
      {
      } 
//// !!!!!!!!!!  UNTERSCHIED  !!!!!!!!!!!!!
      UCSR0B &= ~(1<<TXEN0);                     // UART TX ausschalten
    long_delay(300);
  }
}

Bei einer anderen Schaltung mit einem ATmega48 hat es mit der zweiten 
Variante ebenfalls funktioniert.
Kann jemand erklären warum sich das so verhält?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute mal, sobald man das Senden disabled, wird der Pin wieder auf 
das Outputlatch geschaltet.
Das sollte man also vorher auf 1 setzen, sonst gibts ein neues Startbit.

Ich sehe allerdings auch keinen Sinn darin, das Senden zu disablen, 
einfach nix senden und gut is.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.