mikrocontroller.net

Forum: Markt Bestellung bei reichelt.


Autor: Maik Geßner (speedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen...

ich bestelle am Monat wieder bei Reichelt, wenn jemand etwas Braucht 
bitte bis Monatg abend 17 Uhr eine E-Mail mit Artkel und Anzahl an Mich 
schicken.

PS: ich verschicke gennerell Über DPD [4€ versichert]

Mail: DJ_SPEEDcat@yahoo.de

MFG SPeedy

Autor: pcb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aähe Sinn? Nur um EUR 1,6 zu sparen? Oder kommst /verschickst Du in 
andere Länder zu 4€ versichert?

Autor: Maik Geßner (speedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt draufan wohin.

Preise beziehen sich nur auf Versand innerhalb von Deutschland. 
Ausland kann durch Zollgebühren abweichen.

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie legst du die >=5,60€, die dir von Reichelt als Versandkosten in
Rechnung gestellt werden, um? Oder ist der jeweilige Anteil in den 4€
schon enthalten?

Wie auch immer: Ich befürchte, am Ende ist es günstiger, wenn jeder
selber bestellt. Und schneller sowieso. Und du hast weniger Arbeit.
Und eventuelle Reklamationen können direkt abgewickelt werden.

Sammelbestellungen lohnen sich eigentlich nur bei Händlern mit stark
überzogenenen Versandkosten oder einem hohen Mindestbestellwert. Oder
unter Kumpels, die sich sowieso häufig treffen, so dass man das Zeug
ohne zusätzlichen Verpackungs- und Portoaufwand verteilen kann.

Trotzdem natürlich vielen Dank für deine Bereitschaft, so etwas zu
organisieren.

Autor: Karl Rupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Maik!

Also ich freu mich sehr über das Angebot von Maik, als Österreicher hat 
man gerade "stark überzogenene Versandkoste oder einem hohen 
Mindestbestellwert" bei Reichelt... :-(

Was würde der Weiterversand nach Österreich circa ausmachen?

Lg,
Karli

Autor: Maik Geßner (speedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Q kalri. da kann ich dir im mom. leider keine genaue antwort geben... 
bitte mach dich mal bei DPD schlau, was dich ein Packet von Deutschland 
nach Österreich kostet.
*ich weiß nur bei DHL lieg ich so ca. bei 30€*
wenn ich eine größe von 50 x 50 x 50cm habe und einen wartenwert bis
*100€ versende...also wird es sich wohl net wirklich lohnen oder???*

@ yalu wieso soll ich meine Betsellung nicht ausreitzen, wenn nich schon 
für 50 € ne bestellung am laufen hab. aba wenn ich mir ma deine Gründ 
gegen dies anschaue hast du denne a wieder recht... aba jeder erhält ja 
eine rechnungkopie.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedenkt: Ab 10kg wird der Versand richtig teuer, also nicht zuviel 
bestellen.

Autor: Karl Rupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, also laut

http://www.dhl.de/dhl?tab=1&skin=hi&check=yes&lang...

sind die Weiterversandkosten 8,60 bei DHL, ich denke, DPD wird ähnlich 
liegen. Ich werde mir das übers Wochenende überlegen und dir Bescheid 
sagen.

Autor: Maik Geßner (speedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok. ich ruf heut im laude des Tages nochmal bei DPD an. und wenn i was 
weiß sag i dir escheid.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestellst du dir auch gleich eine neue Tastatur mit? Nicht? Solltest du 
aber!

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
jenachdem, was so bestellt wird, ist auch der Versand als normaler 
Maxibrief mit der deutschen Post eine Alternative. Ich habe das bei der 
letzten Sammelbestellung, die ich organisiert habe, so für den Versand 
nach Österreich und in die Schweiz gemacht.
Wenn es sich nur um ein paar ICs handelt, kann man unter 100 Gramm 
bleiben und dann kostet ein Maxibrief nach Österreich gerade mal 2€, als 
Einschreiben 4,05€. Ab 100g bis 500g sind es 4,50€ bzw. 6,55€ als 
Einschreiben. Ich sehe das als gute Alternative zum Päckchen oder auch 
anderen Paketdiensten.
Passende Kartonagen, die man auch innerhalb Deutschlands als Maxibrief 
(2,20€) oder sogar als Großbrief (1,45€) versenden kann, habe ich mal in 
größerer Stückzahl bei eBay erworben (kosten so ca. 50 Cent pro Karton). 
Meiner Meinung nach eine sehr gute Option, zumal die Sachen dann schon 
am nächsten Tag ankommen. Nicht zu vernachlässigen ist auch der 
Gesichtsausdruck der Postangestellten, die oft sehr verdutzt schauen, 
wenn das vermeintliche Paket problemlos durch die Schablonen für Briefe 
passt :-)

Viele Grüße,
Dirk

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergessen: Hier noch der Link zur Post
http://www.deutschepost.de/dpag?tab=1&skin=hi&chec...

Grüße,
Dirk

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter http://www.posttipp.de kann man ganz gut recherchieren, wieviel kg 
wohin wieviel kosten.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maik Geßner wrote:
> Hallo zusammen...
>
> ich bestelle am Monat wieder bei Reichelt, wenn jemand etwas Braucht
> bitte bis Monatg abend 17 Uhr eine E-Mail mit Artkel und Anzahl an Mich
> schicken.

Maik das is ein nettes Angebot aber bei Reichelt lohnt sich das nich ;) 
Da gibt es keine Mindestabnahmemenge, nur eine Mindestbestellmenge und 
die Versandkosten sind moderat.

lg,
Michael

Autor: Maik Geßner (speedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja würde ich es denne nicht machen wenn ich nicht genau weiß, das es 
sich im grunde für einige lohnt. Und wenn ich einmal im Monat ne 
sammelbestellung aufgebe, kann ich auch viele meiner Projekte vertig 
machen... I²C, Pci u.s.w.

Autor: Maik Geßner (speedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter wrote:
> Unter http://www.posttipp.de kann man ganz gut recherchieren, wieviel kg
> wohin wieviel kosten.

aba wie´s schon der name sagt halt nur DHL. andere hab i a nie 
gesichtet. und wenn ich die wahl zw. Qualität und Quantität habe liegt 
ja die entscheudung wohl auf der hand... oder???

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. wrote:
> Maik das is ein nettes Angebot aber bei Reichelt lohnt sich das nich ;)
> Da gibt es keine Mindestabnahmemenge, nur eine Mindestbestellmenge und
> die Versandkosten sind moderat.
>
> lg,
> Michael

oder sag doch einfach nix, wenn du kein interesse hast...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.