mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home "richtiges" Programmieren auf Klöckner Easy?


Autor: Werner A. (homebrew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe hier ein paar Klöckner Easy's (500/700) und die Software "Easy 
Soft Pro 6" zur Verfügung.
Irgendwie gefällt mir dieses graphische programmieren mit FUP überhaupt 
nicht. Also habe ich ein bischen gegoogelt und CoDeSys gefunden wo man 
dann wohl auch sequentiell Programme schreiben kann. Leider ist das ja 
eine kommerzielle Software.
Kennt jemand eine freie Software, mit der ich Programme für die Easy's 
erstellen kann? Hab da leider nichts gefunden.

Werner

Autor: Fidibus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
soweit ich die EASY kenne, kannst du diese nur mit der EASY-Soft 
programmieren. Ist wie bei der LOGO von Siemens, die kannste auch nur 
mit LOGO-Soft programmieren. Codesys baut auf dem SPS standart soundso 
auf, den diese Kleinsteuerungen nicht erfüllen. Komplexe Programme sind 
mit diesen Steuerungen schon garnicht machbar, dafür sind sie auch nicht 
ausgelegt.
Steuerungen der mittleren bis oberen Leistungskategorie wie z.B. Siemens 
S7 300 oder 400 kannst du mit Codesys oder mit dem Step7 von Siemens 
programmieren. Da hast du dann schon etwas größere und umfangreichere 
Möglichkeiten. Allerdings eignet sich eine solche Steuerung aufgrund des 
doch imensen Anschaffungspreises nicht für Heimanwendungen sondern eher 
für den Industrieeinsatz. ( kleine s7 300 CPU ab 1200 € + Softwarelizent 
mehrere tausend € )

MfG Fidibus

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deswegen heißt es auch Klöckner Easy weil eben auch für einen "Laien" 
easy zu programmieren. Mit einer anderen Software sind die Dinger nicht 
programmierbar, genauso wie die Logo von Siemens z.B.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.