mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pumepenansteuerung


Autor: Ruben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
in einer Testanlage in der Uni verwende ich einen Solaranlagenregler um 
eine Pumpe zu regeln. Dieser bietet zwei Ansteuerungsmodi.
1. Wellenpakete
2. Phasensteuerung

Ich bin elektrotechnisch ziemlich ungebildet und konnte aus der 
Anleitung heraus leider nicht ganz verstehen, wie das funktioniert und 
worauf ich achten muss, um eine Pumpe damit gescheit angesteuert zu 
bekommen.
Kann mir jemand eine Quelle empfehlen (Buch/Webseite etc...) die mir da 
beim Verständnis helfen könne oder mir diese beiden Verfahren selbst 
etwas genauer erklären?

Ich bedanke mich im Voraus
Viele Grüße
Ruben

Autor: 3348 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst musst du mal herausfinden welche Art Motor die Pumpe hat. Ist es 
ein DC Motor, ein Brushless DC, ein Asynchronmotot, ein Universalmotor, 
ein Spaltpolmotor. Das steht immer einiges dahinter, und ist fuer einen 
Nicht-Elektro Studenten kaum zu machen. Elektrische Maschinen ist 
mindestens ein ganzes Semester, wenn's denn reicht. Plus das Vorwissen. 
Such dir einen Elektrostudenten, der das alles weiss.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ganz einfach:

Phasen(-anschnitt)steuerung schneidet von jeder Halbwelle einfach etwas 
ab, und ändert so die effektive Spannung. Funktioniert mit 
Wechselstrommotoren.

Wellenpaket schaltet ganze Wellenzüge am Stück ein- und aus. Das braucht 
man für kleine handelsübliche Heizungspumpen, die an Wechselstrom 
laufen. Intern sind das Drehstrommotoren, denen die dritte Phase per 
Kondensator erzeugt wird. Das funktioniert mit Phasenanschnitt nicht.

Je nach Regler ist der Stellbereich bei Wellenpaketsteuerung deutlich 
größer, als bei Phasenanschnittsteuerung. Dafür läuft ein Motor an 
Wellenpaketsteuerung unrunder. Probier einfach aus, was besser geht. Bei 
einer normale Heizungs- oder Solarpumpe geht nur Wellenpaket.

Oliver

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.