mikrocontroller.net

Forum: Offtopic kennt jemand von euch diesen font


Autor: whitenoise (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe auf einem display einen teil dieses fonts abgezeichnet und 
suche jetzt die passende font datei um mir mit einem font creator diesen 
font erstellen zu können, evtl kennt jemand von euch diese schriftart...

gruß
w.

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christian O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
21st-Outline
The Carmichael Theorum Regular
21st-Black

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mir fällt gerade auch nicht die engl. Bezeichnung von Nadeldrucker ein, 
das könnte dir in Verbindung mit Font bei Google weiterhelfen.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich habe auf einem display einen teil dieses fonts abgezeichnet

Ich glaube nicht, dass der OP einen Font sucht, der nach "dot matrix"
aussieht (was ja durchaus vorkommt, wenn man z.B. eine Bedienungs-
anleitung schreibt und z.B. Menüs dokumentieren will), sondern eben
diesen 1:1 von einem LCD abgezeichnet hat, weil er ihm gefiel.

Und nun sucht der Gute nach den restlichen Buchstaben, um es auf
dem eigenen Display nachzubilden. Stimmts?

Autor: whitenoise (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..
@Avr fan:
>>ich habe auf einem display einen teil dieses fonts abgezeichnet <<
stimmt!
deswegen wollte ich gerade diesen anhang hochladen, um missverständnisse 
zu vermeiden...
@alle anderen, vielen dank schonmal, ich habe diesen anhang mal bei 
whatthefont hochgeladen, leider och kein direkter treffer...

@christian, ich werde mir jezt mal die beiden fonts raus suchen...

letztendlich wird dieser font in 3 größen auf einem glcd landen..

gruß
w.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit den paar Pixel einen Truetype Font zu identifiezieren ist aber
auch wirklich schwierig. Andererseits kannst du da bestimmt Tausende
Fonts ohne Serifen nehmen, die in dieser niedrigen Skalierung so
ähnlich aussehen werden.

Autor: whitenoise (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier noch mal 2 bilder zur verdeutlichung...

Autor: whitenoise (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und nummer 2

Autor: whitenoise (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja ich habe schon über 20 ausprobiert, leider nicht sehr erfolgreich..

von http://www.dafont.com/ unter basic.. unter anderem ist butter der 
der dem am nächsten kommt...

Autor: Mensch Z (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...machst du selber...keine Phantasie ? dann macht es deine Freundin ;-)

Autor: whitenoise (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ich empfehle dir folgenden:

http://www.dafont.com/that-luvin-feelin.font

soviel zum thema phantasie...

Autor: Mensch Z (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...nennt sich '' fallout ''

Autor: Jochen Müller (taschenbuch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@OP,

das ist kein TrueType-Font, die Suche in  irgendwelchen 
TT-Font-Sammlungen ist also schonmal kompletter Unsinn. Alleine schon 
wegen der ursprünglich unzutreffenden Zeichnung (Zwischenräume)
Und da man das auf den ERSTEN Blick auch sieht, ist es mir völlig 
schleierhaft, wieso sich hier sofort die Links zu irgendwelchen 
TrueType-Font-Analyzern überschlagen.

Das ist ein Bitmap-Font und zwar der aller-simpelsten(!!) Machart, den 
Du in jedem primitiven BitmapFont-Editor in weniger als einer halben 
Stunde selbst gebaut hast. Vielleicht schneller.

WO GENAU IST EIGENTLICH DAS PROBLEM?

Jochen Müller

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist so, wie Jochen geschrieben hat:

Das ist kein Windows- und schon gar kein Truetype-Font. Solche Fonts
werden oft vom Programmierer selbst Pixel für Pixel entworfen und
haben i.Allg. keinen Namen. Wegen der niedrigen Auflösung ist so ein
Font in maximal 2 Stunden gepinselt (ich bin nicht ganz so schnell wie
Jochen ;-)) und sieht zudem gegenüber einem entsprechend skalierten
Vektorfont um Welten besser aus.

Suchst du exakt diesen Font oder einen, der nur ähnlich aussieht und
eine ähnliche Größe hat? Ist letzteres der Fall, würde ich einfach mal
nach "Bitmap-Fonts" suchen.

Autor: Chris P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist hier ja was dabei:

http://www.dafont.com/theme.php?cat=302&page=1

mehere Seiten mit LCD Fonts

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.