mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Physik: Hall-Effekt, welcher Strom kann fließen?


Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Beim Hall-Effekt wirkt auf die Elektronen in einem von einem Magnetfeld 
durchsetzten, stromdurchflossenen Leiter eine Lorenzkraft die für die 
Hall-Spannung sorgt.

Dadurch entsteht aber auch ein Elektrisches Feld das die Hallspannung 
begrenzt.

Wie siehts nun aus wenn ich an so eine Hallsonde einen Widerstand 
anschließe? Die kann ja sicher nicht beliebig viel Strom liefern. Somit 
müsste die Hallspannung kleiner werden. Doch wodurch wird das ganze 
begrenzt?

lg PoWl

Autor: 3348 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die hat einen Hallprobe hat einen Innenwiderstand. Ich wuerd den mal 
als hoch annehmen.

Autor: Paul H. (powl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Hallsonde besteht ja nur aus einem Stück Metall bzw Halbleiter. Der 
hat einen vernachlässigbar kleinen Innenwiderstand.

Autor: Manchmal is komisch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je besser das Material leitet, desto geringer die auswertbare 
Hallspannung.
Der Halleffekt konnte daher überhaupt erst mit relativ schlecht 
leitenden Halbleitermaterialien ausgenutzt werden. Deshalb sind niedrige 
Innenwiderstände und hohe Hallspannungen ein Widerspruch an sich. Nix da 
mit dicken Strömen aus Halbleiterhallelementen!

Autor: 3348 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Hallspannung beruht auf der Lorentzkraft einer Ladung im Magnetfeld.
Diese ist proportional zur Geschwindigkeit. Eine maximale 
Geschwindigkeit der Ladungstraeger bekommt man mit niedriger 
Ladungstraegerdichte und gleichzeitig hoher Ladungstraegerbeweglichkeit. 
Nur so bekommt man ueberhaupt eine vernuenftige Hallspannung.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.