mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Board mit Display etc.


Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wer kann mir ein fertiges Board empfehlen, das dem im Bild recht nahe 
kommt.

- Display 128 x 64
- MMC / SD-Card Halter
- AVR-Controller (eventuell ARM7)
- Mikrofon / Lautsprecher
- ADC / DAC
- RS232-Schnittstelle
- PS/2-Schnittstelle
- Tasten
- Ports auf Stiftleisten

Gruß

Karlheinz

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was darf es denn kosten?

Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für das Board (siehe Bild) habe ich 199,- DM bezahlt.

Gruß

Karlheinz

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was macht das Mikrofon? Wie wird das Signal in den Controller 
gegeben bzw. womit wird es digitalisiert?
Muß der Controller auf einem Mezzanino sitzen?

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube eher, dass es sich hier um getarnte Werbung handelt.

Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernd

Auf dem Board befinden sich Filter, Mikrofonverstärker und ADC.

@Jupp

Keine Werbung. Das Board habe ich vor Jahren auf der Interradio 
erstanden.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karlheinz,

brauchst du mehr als ein einziges?

Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

ich brauche nur ein Board.

Hast Du ein Board da? Oder denkst Du daran ein Board aufzulegen?

Gruß

Karlheinz

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karlheinz,

ich habe leider kein solches Board, das ich dir verkaufen könnte. Ich 
habe aber mal rein hypothetisch in Erwägung gezogen, eines aufzulegen 
(Entwicklung, Herstellung unter professionellen Bedingungen).
Leider komme ich dabei auch auf einen nur geringfügig geringeren Preis - 
und das auch nur bei einer Mindeststückzahl von ca. 50 Stück.
Wenn du natürlich jemanden findest, der die anderen 49 kauft, wäre es 
kein Problem. :-)

Mir erscheint bei dem Board die Idee mit dem GLCD interessant. 
Allerdings ist mir unklar, was mit den Audiodaten passieren soll. Wo 
sollen die hin, d.h wo werden die gespeichert? Was macht der Prozessor 
damit? Wofür kann man dieses Board einsetzen? Gibt es hierfür ein 
interessantes Projekt?

Gruß Bernd

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Basis vielleicht 
http://www.atmel.com/dyn/Products/tools_card.asp?t... (wenn du 
es bekommen kannst). Die von dir benötigten Schnittstellen müsstest du 
allerdings selber dranbauen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.