mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik HiSpeed FET-Regler


Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

Ich hab gerade in einer Produktberschreibung für ein RC-Model im Maßstab 
1:28 folgenden Satz gelesen der mich doch etwas verwundert hat:

>Die Empfängereinheit besitzt einen integrierten HiSpeed-FET-Regler, der 
>hochfrequent getaktet ist. Dadurch lässt sich der Motor sehr feinfühlig >steuern.

Dachte immer Hochfrequenz beginnt ab ca.30kHz. Warum braucht man ne 
Takfrequenz von über 30kHz und einen Motor feinfühlig zu regeln? bzw., 
welche Vorteile bringt das mit sich?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Typische Werbeaussage...

Der Regler hat wohl eine PWM mit >20kHz, mit weniger würd man's pfeifen 
hören.

Die "Feinfühligkeit" ergibt sich nur über die Auflösung der 
Pulsweitenmodulation, aber nicht der Frequenz.

Ausser natürlich die Frequenz ist soo niedrig, dass der Motor das 
stottern anfängt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.