mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Keine Arbeitslosen Ingenieure mehr in Bayern


Autor: Glückliche Bayerische Kuh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heute kam es raus: Bayern hat die geringste Arbeitslosenquote. In 
einigen Bereichen sind es gerade noch 2%. Da Ingenieure besonders 
gefragt sind, dürfte es kaum noch arbeitslose INGs geben.

Oder ?

Autor: bald-ing (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist toll. Aber in Bayern schmeckt das Bier nicht. Das ist nicht 
gerade förderlich für Ingenieuere. ;-)

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bald-ing wrote:
> Das ist toll. Aber in Bayern schmeckt das Bier nicht. Das ist nicht
> gerade förderlich für Ingenieuere. ;-)

Lass mich raten: Du trinkst solche Fluessigkeiten wie "Becks Gold" und 
nennst es Bier, right? ;)

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Lass mich raten: Du trinkst solche Fluessigkeiten wie "Becks Gold" und
> nennst es Bier, right? ;)

Na, er trinkt sicher kein Schwanenbräu. ;-))

Autor: Ekschperde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spaten hell rulez...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kölsch! Ihr müsst Kölsch trinken. Wenn ihr viel davon trinkt, ich meine 
damit sehr viel, dann glaubt ihr sogar irgendwann mal die Lügen unserer 
Bunten Regierung mit ihren Zähltricks. Aber wie gesagt: Sehr viel 
trinken!

Autor: Frank Lorenzen (florenzen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unertl. Also das aus Mühldorf, nicht das Andere.
Das dürfte es durchaus auch hier im Land der tausend Hügel zu kaufen 
geben, nicht nur in Bayern.

träum

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist toll. Aber in Bayern schmeckt das Bier nicht. Das ist nicht
> gerade förderlich für Ingenieuere. ;-)

Ach deswegen kommen so viele Deutsche nach Zürich studieren.

Autor: insider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

die offiziellen Zahlen haben mit der Realität nix zu tun

Es gibt genug Firmen die suchen garnix  -oder tun seit Jahren so...

Testlaunches zeigen ,daß in weiten Teilen im Sinne wie verhalte
ich mich als HR noch nix, garnix dazugelernt wurde ( und wahrscheinlich
wird ).

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis die Politik reagiert oder Petitonen schreiben bis der Arzt kommt.
Oder die Landesgrenze von Bayern bis hinter Flensburg verlegen.
Das wäre doch mal ne Lösung.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hab ich soeben in >the rocks< (stadtteil von sydney) fotografiert.

Ist das nicht furchtbar?
sogar bis hierhin sind die bayern schon gekommen...

duckundweg

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Matthias Lipinsky

Da ist das Maas voll.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da ist das Maas voll.

Ja eben.

Mit einer Maas sind da einige rumgerannt....

Autor: Bald Rentner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Maas ist immer voll. Kurz vorm überlaufen fließt sie in den Rhein.

Autor: die ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Wunder dass viele Überseeler bei Deutschland gleich an solche 
Spießerkollegen, Kuckucksuhren, Weißwurst und -bier (Sowas darf sich 
Bier nennen? Pfui, Plörre ist das!) denken. Ist das peinlich!

Autor: hörbärt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: die ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
10€ dass die Süße nicht aus Deutschland kommt  ;^)

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gast (Gast)


>Kölsch! Ihr müsst Kölsch trinken. Wenn ihr viel davon trinkt, ich meine
>damit sehr viel, dann glaubt ihr sogar irgendwann mal die Lügen unserer
>Bunten Regierung mit ihren Zähltricks. Aber wie gesagt: Sehr viel
>trinken!

Mußt nicht so viel Komasaufen.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die ??? wrote:
> Kein Wunder dass viele Überseeler bei Deutschland gleich an solche
> Spießerkollegen, Kuckucksuhren, Weißwurst und -bier (Sowas darf sich
nedamoi afschreibm konstas, du saupreiß =)

Autor: der Hesse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mer Hesse san eh die Beste

mer wähle die Yps glatt noch e mol

den Koch den Dabbes schicke mer in Rent'

hehe

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Da Ingenieure besonders
> gefragt sind, dürfte es kaum noch arbeitslose INGs geben.

Ja, Ingenieure, die notgedrungen Billigjobs unterhalb ihrer 
Qualifikation machen, fallen natürlich aus der Arbeitslosenstatistik 
raus. Wer als Ingenieur keine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen 
kann, hat verloren. Anfänger werden nur ungern eingestellt.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fazit:

WERDE NICHT INGENIEUR! DEN BERUF MUSS MAN MÖGEN, SONST WIRD ES NICHTS.

Geldverdienen?

-> Werde Kaufmann, wirtshaftler oder Schwafel-Ökonom, der die Prozesse 
verbessert.

Autor: Völkerverbindender geborener Düsseldorfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Kölsch! Ihr müsst Kölsch trinken. Wenn ihr viel davon trinkt, ich meine
damit sehr viel, dann glaubt ihr sogar irgendwann mal die Lügen unserer
Bunten Regierung mit ihren Zähltricks. Aber wie gesagt: Sehr viel
trinken!"

Im Winter besser: Alt ! Hat etwas mehr "Geist" ( Stammwürze )!
Im Sommer auch ersatzweise "Kölsch".

Für Nicht-Eingeweihte: Alt-Bier heisst nicht etwa altes Bier, sondern 
"alte Brauart":

http://www.bier-lexikon.lauftext.de/altbier.htm
http://www.koelsch.com/

( Keine Gewähr für die Links. )

Es gilt: NICHT alles, was "alt" ist, ist schlecht !

Gegen die Lügen der Regierung hilft notfalls auch eine
grosse Menge Pils ...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin nicht so wirklich sicher, ob gegen die Lügen unserer Regierung:

1) Es gibt einen Ingenieurmangel -> geht studieren
2) Die Rente ist sicher -> geht riestern
3) Vorratsdaten sind sicher -> lasst uns mithorchen

... ein paar Biere helfen. Kölsch ist mit Sicherheit zu schwach!!!

> Keine Arbeitslosen Ingenieure mehr in Bayern

Es gibt auch in Bayern sehr wohl noch arbeitslose Ingenieure:

1) Ingenieure über 50, die nirgendwo eingestellt werden und sich mit 
Jobs beim Dienstleister druchschlagen

2) Ings, die jenseits der 60 sind, noch keine Rente haben und sich mit 
dem Ersaprten begnügen und nur deshlab nicht arbeitslos gemeldet sind, 
weil ihnen die AA sonst auf den Sack gehen würde

3) Ings, die sich selbständig machen mussten und im Mittel weniger als 
1000h im Jahr arbeiten und deshalb zwar auf gute Stundensätze, aber 
nicht auf gute Umsätze kommen

und es gibt noch eine Gruppe, die arbeitslos ist:

4) Ingenieure, die vor Jahren in hochdotierte Schwätzerpositionen in den 
Firmen aufgestiegen sind und nun nur noch rumquatshen, nichts 
Vernüftiges tun.

Autor: Uli W. (uliw2008)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ingenieure, die vor Jahren in hochdotierte Schwätzerpositionen in den
> Firmen aufgestiegen sind und nun nur noch rumquatshen, nichts
> Vernüftiges tun.

aber die werden für ihre "arbeitslosigkeit" gut bezahlt

Autor: Tommi Huber (drmota)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mindestens einen arbeitslosen Ingenieur gibt es in Bayern.

http://de.news.yahoo.com/1/20081216/tde-auch-ein-e...

Die Dunkelziffer dürfte aber bei etwa 10000 arbeitslosen Ingenieuren in 
Bayern liegen.

Autor: Boy of the week (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also mindestens einen arbeitslosen Ingenieur gibt es in Bayern.
>
>http://de.news.yahoo.com/1/20081216/tde-auch-ein-e...

Der zählt nicht, der hat schon zu lange 1-Euro-Jobs gemacht und ist als 
Ingenieur nicht mehr tragbar.

Autor: Kann da einer nix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das muss der besagte Fachkräftemangel sein. Es mangelt an qualifizierten 
Mitarbeitern, die anspruchsvolle Tätigkeiten wie Bäumchen einwickeln 6 
Stunden am Tag für einen Niggerlohn machen wollen. Der Ing. ist schon 
ziemlich alt, kein Wunder, dass der keinen Job mehr bekommt. Wer als 
Ing. ned die Rente spätestens mit 45 Lebensjahren im Sack hat, muss sich 
bei Arbeitsplatzverlust zwangsläufig beim HIV-Amt melden und mit 65/67 
gibt's dann die großzügige Sozialrente. Das ist die oft gepriesene 
Leistungsgesellschaft. Mal gucken, wann die "Minderleister" wieder in 
der Mehrzahl sind und einen alten Herrn wählen, der für Zucht, Disziplin 
und Ordnung steht. Dann wird's wieder lustig.

Autor: Boy of the week (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dann wird's wieder lustig.

Bombs away!

Autor: X- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der arbeitslose Ing hat inzwischen eine unbef. Stelle bekommen.!

Mit diesem Urteil können viele Unternehmen ganz gelassen in die 
Gehaltverhandlung gehen. Für  arbeitslose Ing oder Anfänger kann nur 
bedeuten. Wie hätten Sie gern. 1-Euro pro Stunde oder 10k pro Jahr ?

Autor: Tommi Huber (drmota)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der arbeitslose Ing hat inzwischen eine unbef. Stelle bekommen.!

Kannst du das durch einen Link beweisen.

Autor: Schicklgruber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mal gucken, wann die "Minderleister" wieder in der Mehrzahl sind und
> einen alten Herrn wählen, der für Zucht, Disziplin und Ordnung steht.

Nun, ich hätte da einen Cousin ...

Autor: Boy of the week (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nun, ich hätte da einen Cousin ...

Was, ist der wieder da? Heidewitzka.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.